Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

November 2017
M D M D F S S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Dezember 2017
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net

nur Papier:
papier@squat.net

beide Ausgaben:
termine@squat.net

14 Termine

Fr, 13. Oktober 2017

18:00
Jugend(widerstands)museum: Info-Veranstaltung

"Reichsbürger – rechtsextreme Verschwörungstheoretiker und die Psychlogie dahinter"
Was ist "Die Reichsbürgerbewegung" und wie funktioniert die Psychologie dahinter? Mit Überblick über die Berliner Reichsbürgerszene inkl. der Verbindungen zu Bärgida. Info-Veranstaltung vom Register Kreuzhain mit "Der goldene Aluhut". Eintritt: Spende.

Diskussion/Vortrag
18:00
Zionskirche, Zionskirchplatz: Film + Diskussion

Remember 1987 - Erinnerung an den Neo-Nazi-Überfall auf das Punk-Konzert in der Zionskirche.
Dokumentarfilm, anschliessend offene Diskussion mit damaligen Leuten (Veranstaltern und Mitgliedern der Gemeinde) und im Anschluss Geigerzähler.

Diskussion/VortragFilmMusik
20:00
K9: Antirep-Solikonzert - United we stand!

Konzert mit "Früchte des Zorms" und Aftershowparty mit den Femhoolz in Solidarität und Kompliz*innenschaft mit den ca. 30 Gefangenen und allen von Repression betroffenen der Proteste gegen den G20. Die ersten Verfahren laufen und es wird noch viele mehr geben, doch wir lassen die Angeklagten nicht allein! Gemeint sind wir alle - United we stand! Alle Einnahmen gehen an die Rote Hilfe e.V. Mehr Infos Eintritt: Spende.

MusikParty
20:00
Zielona Gora: Tresen für Gefangene

Im Rahmen des Tresen der Soligruppe für Gefangenen, wollen wir den Film "Ayaktakimi" aus der Türkei zeigen. Dieser ist ein Dokumentarfilm über eine Fankultur, zwischen industriellen Fußball und staatlicher Repression. Aktuell protestieren die Fans gegen Passolig, das personalisierte E-Ticket. Mit Carsi steht eine Fangruppe sogar wegen versuchten "Umsturz des Staates" vor Gericht. Ayaktakimi nimmt euch mit auf eine Reise zu den Tribünen der Türkei.
Ansonsten jute Mucke aus der Box und kühle Getränke.

Kneipe/CaféFilm
20:00
Café Fincan, Altenbraker Str. 26: Podiumsdiskussion

"Futtermittelimporte stoppen! Tierfabriken dichtmachen! Klimagerechtigkeit erkämpfen!"
Podiumsdiskussion mit Vertreter*innen aus Klima-, Agrarwende-, Tierrechts- und Umweltbewegung. Tierproduktion und Futtermittelimporte verursachen Klimawandel, Artensterben, Landraub, soziale Ungerechtigkeit, Umweltzerstörung und die Ausbeutung von Menschen und Tieren. Gemeinsam möchten wir über die globalen Auswirkungen von Tierproduktion und Futtermittelimporten diskutieren, die unterschiedlichen Blickwinkel der Bewegungen kennenlernen und zugleich die Gemeinsamkeiten herausarbeiten.

Diskussion/Vortrag
20:30
Drugstore: Soliparty

Unser Freund Adamu braucht Bücher für sein Studium in Italien, da er in Berlin wegen der Dublinverordnung nicht studieren durfte. Wir kämpften zusammmen für gleiche Rechte für alle, doch Gerechtigkeit fanden wir (noch) keine, dafür unzählige Momente der Freundschaft und des Zusammenhalts. Als Dankeschön werden wir tanzen und laden euch ein, mit uns vor den Bassboxen zu raven.
Mit dabei sind: Die Dschungel (Indi-Post-Punk), StonaZ (D'n'B, Breakcore), Sir Gax (Acid Tekno Elektro).

Party
21:00
Tommy-Weisbecker-Haus: Rotz Raus Party 12 - Tag 1

Zum zwölften mal Rotz Raus Party. Heute spielen: "Don Kanaille", "Too tough to Die", "Alltagsdasein", "Nobelschrott".

Musik
21:00
Kastanienkeller: Konzert

"Disguise" (Ultrabrutal D-Beat Noise Devastation from Dublin), "Diät" (Harsh Wave-Punk from here), "Padkarosda" (Vintage Euro Post-Punk from Budapest). After(dark) show with DJ Rebecca.

MusikParty
21:00
Villa Kuriosum: Villaoke Vol. III

"Raise your voice, sing along, it's for you we play this song"
Laute Solisongs und köstliche Solishots an diesem Freitag den 13. inna Villa. Singt mit uns gegen Repression, Herbststürme und schlechte Laune. Gewinne sind für den Erhalt der Villa und Repressionskosten in Folge des G20.

21:00
Rote Insel: Doku + Pizza-Küfa

Wir backen wieder Soli-Steinofenpizza (2,50€, Fleisch/vgt/vegan). Ab 21.30 Uhr zeigen wir "Sent To Their Death" von Fridoon Joinda, ein Kurzfilm aus Geflüchtetenperspektive. Bei Interesse gibt es im Anschluss eine weitere Kurz-Doku über Lesvos. Eine Aktivistin, die seit kurzem wieder in der Stadt ist, steht euch für Fragen zur Verfügung.

FilmEssen
21:30
Supamolly: Konzert

"The Young Tree" (Roots Reggae aus Italien). Danach DJ.

MusikParty
22:00
Fischladen: Konzert

"Vazio" (Black Metal Crust aus Sao Paulo), "Bad Luck rides on Wheels" (Doom aus Rostock) + Support. Eintritt: Spende.

Musik
22:00
X-B-Liebig: Party

The Smallest Goth Party Ever Vol. 5
Welcome back to the XBatcave, totally D.I.Y. Post-punk, gothic rock, death rock, darkwave, coldwave, NDW party. No discrimination allowed.

Party
22:00
Schreina47: Soliparty für die Afie

Wir feiern 4 Jahre politische Aktion in Brandenburg. Wir feiern 4 Jahre Kleinstadtantifa. Wir feiern 4 Jahre keine Kohle. Wir feiern mit euch.
Auf die Ohren gibt's: DJ Parca (Electrixx, Pop, Punxxy, Discotheque), Ante (Hiphop, Trap), DJ Hornhaut (Techno mit Wums).
Antifaschistische Initiative Eberswalde

Party