Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

Dezember 2017
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Januar 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net

nur Papier:
papier@squat.net

beide Ausgaben:
termine@squat.net

4 Termine

Di, 07. November 2017

19:00
WB13: Hörspiel-Lounge

"100 Jahre Oktoberrevolution"
Anlässlich des 100. Jahrestages der Oktoberrevolution hören wir uns die "Proletenpassion" (AT 1976, 130 min.) auf LP an. Das politische Oratorium der "Schmetterlinge" ist ein Versuch, Geschichte "von unten" musikalisch nachzuerzählen - von den Bauernaufständen bis zur Oktoberrevolution.

20:00
Baiz: Literaturfestival Prenzlauer Berg

Das Kollektiv Rich Kids of Literature (Sascha Ehlert, Katharina Holzmann, Leonhard Hieronymi, David Rabolt und Charlotte Krafft) stellt die Koaxialfrage "Ist das noch Literatur?" und beantwortet sie auch – gewöhnlich schnippisch. Sascha Ehlert führt ein Gespräch mit Gästen, Leonhard Hieronymi moderiert.

20:00
New Yorck im Bethanien: Sinema Jazeera

"Timbuktu" (Spielfilm, Mali 2014, 92 Min., tamashek/franz./arab./engl. mit dt. UT R.: Abderrahmane Sissako) - Die kleine Oasenstadt Timbuktu in Mali steht unter Kontrolle der Dschihadisten, die die Stadt der Scharia und ihren Doktrinen unterwerfen. Wo einst Kinder Fußball spielten und Menschen Musik machten, patrouillieren nun Vermummte mit Maschinengewehren. Der Rinderhirte Kidane lebt mit seiner Familie ein wenig außerhalb in den Sanddünen, wo er sein Leben unbeeindruckt fortsetzt. Doch als er nach einer Auseinandersetzung versehentlich den Fischer Amadou erschießt, bekommt er das volle Ausmaß der Radikalisierung und Unterdrückung zu spüren... 2012 kontrollierten Islamisten-Milizen neun Monate lang die Stadt Timbuktu im Norden Malis bis sie im Januar 2013 vertrieben wurden. Fortsetzung in Syrien und Nordirak folgte.
Der Tresen ist ab 19.30 Uhr offen, mit veganen Schnittchen und Knabbereien.

Kneipe/CaféFilm
20:30
Schokoladen: Lesung

LSD - Liebe Statt Drogen

Lesung