Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

Oktober 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

November 2018
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

10 Termine

Fr, 09. März 2018

18:00
Rote Insel: Soli-Pizza-Jamsession

Steinofenpizza (2,50€, auch vegan möglich). Ab 20.00 Uhr hört ihr Reggea von Jan, um halb 10 werdet ihr Zeugen einer spektakulären Zaubershow, um 10 gibt es Funk von Krypto Kosmetik und ab circa 11 wird gejammt. Wenn es trocken bleibt, wird auf dem Innenhof Feuer gemacht. Sterni- und Qualitätsbier, Longdrinks und Shots zu guten Preisen, bei denen ihr gerne noch was drauf legen könnt, denn der Gewinn kämpft gegen die Grenzen Europas. Eine befreundete Gruppe reist demnächst nach Serbien und macht mit bei der nonamekitchen, die Flüchtende auf ihrem Weg unterstützt. Jeder Cent wird vor Ort eingesetzt! nonamekitchen.org

Kneipe/CaféEssen
19:00
FAU-Lokal: Infoveranstaltung

"Syndikalistischer Feminismus gestern und heute"
Am 08.03.2018 ist Frauen*kampftag. Diesen Anlass möchten wir nutzen, um feministische Kämpfe und Positionen in syndikalistischen Zusammenschlüssen genauer zu betrachten. Dazu wird es einen Tag später einen Input zu der Arbeit des syndikalistischen Frauenbunds und den Einfluss von Syndikalist*innen auf die Sexualreformvereine geben. Außerdem wollen wir die Forderungen von Milly Witkop-Rocker und vielen weiteren engagierten Syndikalist*innen in einer anschließenden Diskussion gemeinsam weiterentwickeln und zu aktuellen Themen in Bezug setzen. Rumhängen und Kaffee trinken könnt ihr wie gehabt schon ab 17.00 Uhr bei uns im FAU Lokal.

Diskussion/Vortrag
19:00
KvU: Soligala

Wir feiern mit euch die Solidarität mit der Frauen*bewegung in Rojava. Gerade in der derzeitigen düsteren Lage wollen wir uns die Hoffnung nicht nehmen lassen und wollen mit euch einen stärkenden Abend verbringen, zusammenkommen, uns kennenlernen und organisieren. Dabei sammeln wir Geld für solidarische Bauprojekte der Frauen*bewegung in Rojava. Gemeinsam Widerstand aufbauen! Überall ist Afrin, überall Widerstand!
Solikonzert mit "Option Weg" (Platzpatronenpunk), "Konny" (Kleinkunstpunk), "Zerreißprobe" (Antifapop, Streetchanson), "Finna" (HipHop) und "Hörzu!" (Accustic Streetbeat). Danach DJ gehupft wie gesprungen (DnB, Breakz, Punkrock).
Soligala, Ausstellung, Infos, Solibowle, Vegane Hotdox.

MusikParty
19:30
Brauni 53/55: Film Screening + Diskussion

Der Film "Huligladni" (2014) begleitet die sozialen Proteste und Riots in Bosnien-Herzegowina und die darauf folgenden Organisierungsversuche der Protestierenden. Er zeigt die Situation auf den Straßen, die Hintergründe der Unruhen und gibt den Protestierenden eine Stimme. Die Filmemacher*innen werden anwesend sein und wir möchten mit ihnen und euch über soziale Bewegungen in Bosnien und Südosteuropa diskutieren.
Spenden gehen an das Übersetzungskollektiv KKUSIUSK, das Klassiker deranarchistischen Literatur ins Serbokroatische übersetzt. Der Film beginnt ca. 20.30 Uhr.

Diskussion/VortragFilm
20:00
Zielona Góra: Schreibworkshop für Gefangene

Nun ist es mal wieder soweit, wir wollen mit euch zusammen Gefangenen schreiben. Solidarität ist wichtig und wir dürfen die Gefangenen nicht im Stich lassen und vergessen. Briefe sind eine wichtige Form der Untstützung für Gefangene.
Es wird leckeres Essen geben, Punk-Rock aus den Röhren und kühle Getränke.
Soligruppe für Gefangene

Kneipe/CaféKurs/WorkshopEssen
20:00
K19 Café: Konzert

"Pleite" (Punk aus Berlin), "Fabrik Fabrik" (Punk aus Berlin) und "Oi.Gvalt" (Oipunk aus Halle). Doors 8 pm.

Musik
21:00
ZGK: Finsterer Freitag Tresen

Nach längerer Pause freuen sich die Spooky Sound Allstars, euch endlich wieder zu einem geplegten Finsteren Freitag in dunkelbunter Atmosphäre begrüßen zu dürfen. Euch erwarten gewohnt düstere Klänge, dazu günstige Getränke, kostenloser Kicker sowie eine ausreichende Menge russischer Vitamine.

Kneipe/Café
21:00
Potse: Friedel im Exil - Siebdrucktresen

Das Siebdruck-Kollektiv hat es dieses Mal in die Potse verschlagen. Ab 21.00 Uhr gibt es Live-Siebdruck, antialkoholische Cocktails und andere Getränke. Außerdem auch leckere vegane Küfa. Also kommt vorbei und bringt Sachen zum Bedrucken mit.

Kneipe/CaféEssen
22:00
KØPI: AGH open

!!! concert cancelled!!!
"Warwound"
couldnt start their tour - the bar will be open
MusikAssiGastHaus
22:30
Supamolly: Konzert + Party

Drum & Bass Party "Bassfieber". Live: "Human Sampler". DJs: Hägen Daz und Resident Djs (Bassfieber).

MusikParty