Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

September 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Oktober 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

3 Termine

Di, 13. März 2018

19:00
K9: Politischer Filmabend

"Papillon" (1973, von Franklin J. Schaffner, 145 min.) - Verbannung und Fluchten von der Strafkolonie Französisch-Guayana.

Film
19:30
B-Lage: Soli Crêpes against repressioncrap

Mitglieder des "Stimme"-Magazins werden ihr Projekt vorstellten. Sie werden auch auf die Situation und den damit verbundenen Stress von geflüchteten Frauen eingehen. Der Vortrag ist auf Englisch und Deutsch. Dazu gibt es vegane Soli-Crêpes und leckere Aufstriche. Die Einnahmen werden für die Kosten der nächsten Ausgabe des Magazins verwendet. Daher kommt vorbei, genießt die Crêpes, informiert euch. Info

Diskussion/VortragEssen
20:00
K-Fetisch: Flüchtlingsgespräche, Film + Q&A

20.00 Uhr Filmvorführung und Diskussion: "Flüchtlingsgespräche" (25 min, OmeU, Nicole König und Wolfgang Thies) - Im Laufe des Jahres 2015 kamen - für die meisten, wie es hieß, unerwartet - so viele Geflüchtete nach Deutschland wie seit dem Ende des 2. Weltkriegs nicht. Wir haben einige von ihnen getroffen, eine Reihe Interviews geführt - überwiegend im Berliner Lageso, wo sich die einzige Registrierungsstelle der Stadt befand. [...]
21.00 Uhr Lecture (englisch): "The wrong side of the fence" (Simona Bonardi) - The current refugee crisis has been defined as the worst since World War II. Always over history, due to their geographical position in the Mediterranean, Italy and Greece have been the destination shore of people leaving Africa and Asia to seek safety and better life conditions in Europe. In the past few years, they have been destination of thousands of asylum seekers fleeing countries plagued by war and repressive regimes, and have suffered the inadequate and intermittent response of European countries in sharing responsibility. [...]

Diskussion/VortragFilm