Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

September 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Oktober 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

12 Termine

Sa, 17. März 2018

15:00
Zielona Góra: Kinderkino

Heute gibt es einen Überraschungsfilm, wie immer mit Popcorn und Kuchen, falls wer welchen mitbringt...

KinderaktivitätFilm
17:00
Baiz: Erfahrungsaustausch für Stammgäste

"Sind wir wir auch #metoo?"
Wieder mal ein Aufschrei: Nach Bekanntwerden von sexuellen Übergriffen vor allem im kulturellen Bereich soll mit der "#metoo-Kampagne" ab jetzt weltweit alles besser werden. Hollywood-Prominenz trägt schwarz und bestimmte Filme verschwinden erstmal im Giftschrank - andererseits bleibt zu bezweifeln, dass mit dieser Kampagnenpolitik wirklich der konkreten Situation vor Ort gedient ist...
Neben der Möglichkeit, das "große Ganze" zu analysieren, wollen wir das Thema heute vor allem auf unser Wohnzimmer herunter brechen. Auch wenn entsprechendes Fehlverhalten bei uns die wirklich große Ausnahme ist: Fühlt sich das BAIZ tatsächlich wie ein geschützter Raum an? Wieviel spielt sich in einer eventuellen "Grauzone" ab? Ist der Umgang mit solchen Situationen seitens der Crew und anderer Stammgäst_innen noch zu verbessern? Fragen über Fragen, die wir mit Euch gerne in einer offenen, solidarischen und emanzipatorischen Runde bei Kaffee und Kuchen erörtern wollen...

Diskussion/Vortrag
18:45
Tommy-Weisbecker-Haus: Kill Your Idols Festival 2018 - Day 2

Doors open 18:45. Concert starts 19:35.
"Still Awake" (Streetpunk from Leipzig), "NiveauFlucht" (Punk from Delmenhorst), "Blades" (Punk HC from Berlin), "Suicide Bombers" (Punk D-Beat from Sweden), "Ssex" (Punk from Italy), "Blatoidea" (Streetpunk from UK).

Musik
19:30
Bandito Rosso: African Film Abend + Küfa

Jeden 2. und 3. Samstag in Monat wir sind in Bandito Rosso mit African Short Films + Küfa.
Die Küfa bietet eine Möglichkeit zur Unterstützung, zur Vernetzung und zum Austausch. Gerne möchten wir diese Küfa langfristig als Finanzierungsmöglichkeit für Refugees weiterführen.

FilmEssen
21:00
Potse: Konzert

"Angels" (Pop Punk), "Mainlined Heroes" (Punk), "Hiccup" (Pop Punk). Wie immer mit leckerer Küfa (vegan).

EssenMusik
21:00
Kastanienkeller: Konzert

M.V.D." (est. 1986), "Avverkad" (still youngsters), "Crack Under Pressure" (still old).

21:00
Filmrisz: Konzert

Mika (Liedermacherin) supported by: Matze (Kontrabass), Nils Herres (Cajon).

Musik
21:00
Zielona Góra: Ska Punk Reggae Niter

Feinste Mucke, leckere Longdrinks und free Kicker, mit DJ Amok77. Love Music, Hate Fascism!

Kneipe/Café
22:00
KØPI: Konzert im AGH

"Miss Tetanos" (electronic dance performance, Charleroi, Be) - "Meta Meat" (experimental industrial tribal, Paris, F)
MusikElectric Industrial Punk Live Konzert
22:00
Drugstore: Konzert

"Uliczny Opryszek" (Punkrock aus Polen), "Panika" (Punkrock aus Berlin)

Musik
22:00
Supamolly: Zuppamolly Soliparty

Am 16. Juni steigt das 10. (zehnte!) Suppe&Mucke Straßenfest in der Helsingforser Straße. Damit wir das ganze wieder finanziert bekommen, veranstalten wir am 17. März eine Soliparty. Wie immer haben wir tolle Bands, DJs und Special Acts am Start. Dazu gibt es leckere Suppe und Getränke... Kommt vorbei, tanzt und feiert mit uns für den guten Zweck.
Live: "Pleasure Trips", "Georg Kostron ohne seinen Manager dafür mit Elias", "Neofarius Orchestra".
Aftershow: Hägen Daz (DnB, Dubstep), Maui Meow (Party Deluxe).
Special Guests: Dita von Antithese & Markus Schranz.

MusikParty
22:00
: Soliparty

Soliparty mit Mutti Cool (Trash, Punk, Liebeslieder), Noise fatale (Trash, Hip Hop, Alltimes), f.v.u. (Hip Hop, Airhorn Antifa) und No Cap No Style (female Hip Hop).
Wie immer mit euren Lieblingscocktails und unserer fetten Antifatombola.  Da die Location streng geheim ist und im Internet nicht genannt werden darf, wird es Markierungen vom U-Bahnhof Nauener Platz bis zur Location geben. Eintritt: Spende.

Party