Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

Oktober 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

November 2018
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

10 Termine

Sa, 31. März 2018

15:00
U-Bhf. Turmstraße: Critical Mass Fahrraddemo

"Kriegsprofiteure enttarnen - Panzer zu Fahrrädern! Keine Waffen für Erdogan!"
Wir wollen einige der Kriegsprofiteure in Berllin besuchen, über sie informieren und sie so sichtbar machen. Sie tragen eine Mitverantwortung an dem Krieg in Afrin uns anderswo. Lasst uns ihren "Frieden" stören und ihnen zeigen, dass wir ihr Handeln nicht schweigend hinnehmen.

Aktion/Protest/Camp
17:00
K19 Café: Workshop

"Hören wir auf, hört die Welt auf!"
Unter diesem Motto fand am 8. März im Baskenland und im ganzen spanischen Staat der allgemeine feministische Streik statt. Echt, ein historischer Tag. 8 Frauen aus dem besetzten und selbstorganisierten Kiez Errekaleor im Baskenland  werden von den Erlebnissen und Überlegungen der Tage vor und nach dem Streik berichten. In einem Workshop möchten wir uns über die Erfahrungen unserer täglichen feministischen Kämpfe und die Werkzeuge dafür austauschen. Ein anschließendes Ziel ist, dass eine Vernetzung gebaut wird.
Beginn ist um 17.00 Uhr, dazu gibt es Küfa.

Kurs/WorkshopEssen
19:00
Schokoladen: Konzert

"Gostmaker" (Alternative Noise Rock aus Berlin)

Musik
20:00
Jugendclub Liebig 19: Soli-Party

Refugee Soli-Party für Help4People. Mit Musik, Getränken und Essen zu Soli-Preisen. Außerdem mit DJ (Goldies, Electro-Swing, Trash, Oldschool-Rap), Tanzfläche, Cocktails, Kicker, und (vermutlich) Tischtennis. Eintritt: Spende.

Party
20:00
Kastanienkeller: Soliparty

Die Kampagne "Runter von der Matte - Kein Handshake mit Nazis" berichtet seit 2017 über Neonazis im Kampf-und Kraftsport und informiert über extrem rechte Marken und Labels in diesem Kontext. Bisher erschienen auf runtervondermatte.noblogs.org regelmäßig eigene Texte und Analysen zur extrem rechten Beteiligung im internationalen Kampfsport-Geschehen. Darüber hinaus bietet die Kampagne kostenlos großformatige Plakate an, auf denen die wichtigsten Neonazi-Marken in der Kampfsportszene kurz und knapp erläutert werden.
Um diese Arbeit auch zukünftig durchführen, ausbauen und Poster und Flyer drucken zu können benötigt die Kampagne Geld. Wir finden die Kampagne dufte und veranstalten deshalb eine Soli-Sause im Kastanienkeller.
Auf der Bühne stehen ab 20.00 Uhr die Bands "One Step Ahead" (AFA-HC, Punk aus L.O.-Crime City), "Heart A Tact" (female fronted melodic HC, Punk aus Zwickau) und "Harry Breast" (Hip Hop, Rap aus L.E.-Beach).
Danach Disko bis die Ohren bluten mit Halbe Trappe (Trap, Hip Hop) und Anachronism (Alltimes-Geballer). Dazu lecker Longdrinks und reichlich Infomaterial zur Kampagne.

MusikParty
21:00
TRXTR: Konzert

"Cold Kids" (Synthpunk aus Bamberg), "Ex-Diel" (Postpunk aus Leipzig/Berlin), danach DJ Zufall (Punk, Wave).

MusikParty
21:00
Drugstore: Konzert

Punkrock, New Wave, Akustikpunk und Rock'n'Roll mit "The War House" (FIN), "Ozzmond" (FIN), "Blueintheface" (FIN), "Planet Obsolescence" (GER).

Musik
21:30
Supamolly: Konzert

Torkel T. record release Party (Hip Hop), Rana Esculenta (Hip Hop), Yansn (Hip Hop). Danach Djanes.

MusikParty
21:50
Zielona Góra: Spielabend

Unser wunderbarer Stadtteilladen lädt wieder zum spielen ein. Kommt und spielt Tischtennis oder mit Super Mario oder kickert oder trinkt einfach nur ein Glas Wein o.a. Und das alles bei Kerzenschein.

Kneipe/Café
22:00
Subversiv: Konzert + Party

"Obscure Sounds vs Obscure Cells". Soli-Event for anarchist prisoners in Greece.
"Poetic Basterds" (Balkan Raw Drum & Bass), "Dozix" (Latino Punk).
After DJs: Citypirate (Postpunk, Darkwave), Traurig Lustig (Bizarre Wave, Kold Punk, Witch Sounds), Onflict.
Eintritt: Spende.

MusikParty