Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

September 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Oktober 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

7 Termine

Do, 19. April 2018

18:00
Zielona Góra: Politisches Café

Film: "Even Though My Land Is Burning" zeigt die Aktionen eines jungen israelisch-jüdischen Friedensaktivisten im Verlauf mehrerer Jahre. Der Film schildert exemplarisch die Probleme der israelischen Linken. Der Protagonist ist einer von vielen Israelis, der auf seine als "Feinde" bezeichneten Nachbarn zugegangen ist und mit ihnen für ihre Rechte kämpft.

Film
19:00
Schokoladen: Konzert

"Lena Stoehrfaktor & das Rattenkabinett" (Hip-Hop, Berlin - Rec-Release-Show) + "The Garlic We Crush" (Garlic Rock/Crossover) + "PunkrockMC" (unplugged).
doors 19:00 - show 19:30
Musikrec-release-show
20:00
Baiz: Konzert

"Akkordeon Salon Orchester" (Gesang, Akkordeon und Videos aus Cottbus). Eintritt: Spende.

Musik
20:00
Brauni 53/55: Küfa und Doku

Es gibt lecker Essen und die Doku "I'm a fucking Panther" (schwedisch mir englischen Untertiteln, 1:28 min) -  part 2/2 of the documentary about the political group Pantrarna, in Sweden. The group are fighting police pressence, rasicm and the neglect of the suburbs in Göteborg. They are orgainzed and see them selfs as direct decendants of the Black Panter Party.

FilmEssen
20:00
Projektraum H48: Filmabend

Filmabend vom feministischen Lesekreis Tja-Pech! Mit: "Audre Lorde – Die Berliner Jahre 1984 – 1992".
Bei unserem letzten Tresen haben wir "She's beautiful when she's angry" gezeigt, ein Film über die zweite Frauenbewegung in den USA, in dem vor allem weiße Feministinnen repräsentiert wurden. Dieses Mal zeigen wir einen Film über die afroamerikanische Dichterin und Aktivistin Audre Lord. Der Film ist auf Englisch mit deutschen Untertiteln.
Dazu gibt's Essen, Bier und Raum für Gespräche. Um 19.00 Uhr öffnen die Türen, ab 20.00 Uhr starten wir mit dem Film. Der Veranstaltungsort ist über einen Fahrstuhl zugänglich. Nach dem Film kann im Raum geraucht werden.

Kneipe/CaféFilmEssen
21:00
KØPI: Concert in AGH

"Kataxnia" (CrustMetalPunk, Thessaloniki, Gr) - "Wipe Out" (HCPink, Berlin)
MusikCrust Metal Punk Konzert
21:00
KØPI: Videokino Peliculoso

„A Punk Tribute to Bewegung 2. Juni/Haschrebellen“- Schöne Bankraube und ein Peter Diebstahl“ R: Mike Spike Froidl , D 2018,Bewegung 2. Juni - 1972 aus den Westberliner Haschrebellen und Tupamaros hervorgegangen. Zusammengeschweißt durch die Erschießungen von Schelm, Rauch und Weissbecker durch die Polizei. Die Anarcho-Chaoten-Alternative zur Roten Armee Fraktion. Bewegung 2. Juni - Weniger Studenten als praktische Proleten und teilweise drogensüchtige Hippies. Und doch menschlich und taktisch erfolgreicher (Lorenzklau) als ihre ambitionierte, gelegentlich hochmütige Schwester RAF. Bewegung 2. Juni - Dargestellt von ihren Anarcho-Punk-Nachfahren ! 
FilmPeliculoso