Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

September 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Oktober 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

14 Termine

Fr, 04. Mai 2018

14:00
L34 bar: Queer-Feminist Café

Bücher Kaffee Zines Kuchen Gefangenen-Schreiben Tee Diskussionen Crèpes Gespräche
Du magst Bücher, Kaffee, Kuchen und Queer-Feminismus?! Cool! Jeden Freitag Nachmittag zwischen 14 und 17 Uhr öffnen wir für ein nicht-kommerzielles, queer-feministisches Café.
Wir brauchen Orte, an denen wir uns bilden_organisieren und entspannen können. Und das wollen wir hier tun. Es wird eine Sammlung von Büchern zu den Themen Queer-Feminismus, Anarchismus, Gentrifizierung, Post-/ Dekolonialismus, Antifaschismus und weiterem in verschiedenen Sprachen geben.
Alle Gender sind willkommen.
Kneipe/CaféBuch-/Infoladen/BüchereiEssenTreffenqueer-feminist
17:00
Wilhelmine-Gemberg-Weg: Filmfestival

After the editions in Riga and Bologna, the Mov(i)e Activism caravan is coming to Berlin for the second year in a row. During three days of documentaries, the array of topics will vary from feminism, sexual harassment, cultural self-determination and minorities to workers' self-management, corporate exploitation, resource extraction, and many more. All films will be screened in the original language with English subtitles.
19:00 - Doors open
20:00 - "The Factory Is Ours!" (45 min; by Vedrana Pribačić; Croatia)
21:00 - "Q&A" with director and protagonist of Factory is Ours!
21:30 - "Stopping La Colosa" (26 min; by Hanna Thiesing; Colombia)
*Seating is limited.
Film
18:00
: Umspannwerk Kreuzberg LÄRMSTUNDE gegen den geplanten Google Campus!

Noise protest - Make some NOISE!
Auf der Straßenkreuzung Paul-Linke-Ufer und Ohlauer Strasse. Wie jeden ersten Freitag im Monat von 18 - 19 Uhr Lärmstunde mit Trillerpfeifen, Töpfen und alles was sonst noch gut Lärm macht.
Make some NOISE!
(every first Friday of the month)
Meeting 18:00 at corner of Paul Linke Ufer and Ohlauerstr (in front of the Umspannwerk). Bring friends, pans, pots, whistles and other noisy implements!
19:00
UJZ Karlshorst: Vortrag: “Anarchafeminismus”

Was hat Feminismus mit Anarchismus zu tun? Ist Anarchismus nicht eh auch immer feministisch? Und warum haben die klassischen anarchistischen Theoretiker, wie Proudhon und Bakunin, Feminismus oft nicht mitgedacht? In unserem Vortrag werden wir darauf eingehen, was Anarchafeminismus eigentlich ist und wie er sich historisch entwickelt hat. Wir werden euch wichtige Anarchafeministinnen vorstellen. Zudem wollen wir auch über aktuelle Debatten im Anarchafeminismus sprechen und mit euch überlegen, welche Bedeutung Anarchafeminismus für unseren Alltag hat. Wir freuen uns außerdem darauf, mit euch zu diskutieren und etwas über eure eigenen Erfahrungen zu hören. Ein Vortrag vom Anarchistischen Kollektiv Glitzerkatapult. Der Vortrag ist der Mittelteil der 3-teiligen Veranstaltungsreihe "Let's Talk About Anarchism".
Diskussion/Vortrag
19:00
Schokoladen: Konzert

thirsty & miserable: "WELS" (Noise-/Mathrock) + "Siwomat" (Noiserock/Postpunk).
Musik
19:00
New Yorck im Bethanien: Klimabewegung in Polen

Polen: Klimabewegung in der Höhle des Löwen. Dieses Jahr findet vom 18.-22. Juli das erste Klimacamp in Polen statt. Doch unter der polnischen Rechtsregierung werden Umweltbewegungen zum Fein erklärt.
Zusammen mit Mihalina Golniczak und Monika Satkovska aus der Vorbereitungsgruppe des Klimacamps möchten wir über die drängendsten ökologischen Fragen und Kämpfe und das erste polnische Klimacamp informieren und diskutieren wie sich die Klimabewegung hier und dort gemeinsam Vernetzen kann.
Eine Veranstaltung von Ende Gelände Berlin & Interventionistische Linke (iL)
Diskussion/VortragInfoveranstaltung
19:00
FAU-Lokal: Vortrag

FAU-Wie funktioniert das?
Wie ist die FAU – Lokal in Berlin, bundesweit sowie international – organisiert und vernetzt? Was macht eine syndikalistische Gewerkschaft überhaupt aus? Einführung für Interessierte. Immer am 1.Freitag im Monat.
Diskussion/Vortrag
19:00
FAU-Lokal: FAU – wie funktioniert das?

Wie ist die FAU – lokal in Berlin, bundesweit sowie
international – organisiert und vernetzt? Was macht eine syndikalistische
Gewerkschaft überhaupt aus? Einführung für Interessierte. Immer am 1.
Freitag im Monat.
Infoveranstaltung
19:00
FAU-Lokal: Buchvorstellung

Wenn arme Leute sich nicht mehr fügen...!
Der Autor Harald Rein beschreibt die Geschichte des Widerstands
armer Leute von der Weimarer Republik, über die Hartz-IV-Proteste
bis hin zum alltäglichen „stummen Protest“. Darüber hinaus werden
einige wissenschaftliche Konzepte der Armutsforschung kritisch hinterfragt.
Im Anschluss an die Lesung wollen wir die Möglichkeiten für solidarischen
Widerstand gegen Strategien der Verarmung im Neuköllner und Berliner Alltag
diskutieren.
Veranstaltet von der Solidarischen Aktion Neukölln. Unterstützt von der
FAU Berlin.
Ort: ORI, Friedelstr.8 (U-Bhf.Hermannplatz)
21:00
Kastanienkeller: Konzert

RED FLAGS -A night of pure post punk- presents:
"Second Sill" (California) - "Winter Severity Index" (Rome)
DJs: "Stormy Winters" - "Jakob" (Cold Beat Berlin) Post-Punk, Deathrock, Batcave, Goth!!!
Musik
21:00
KvU: Konzert

"Front" (Wiesbaden) - "Herry Anslingers" (Leizig) - "Toylettes" (Berlin/Potsdam) - "P.I.T.S." (Potsdam/Berlin)
Musikpunk
21:00
Tommy-Weisbecker-Haus: Offbeat Xplosion

Es gibt wieder Ska & Reggae im Tommyhaus - Live on Stage: "Vespa" (Ska-Swing aus Gdansk) - "Las Melinas" (Ska aus Zary). Danach noch Reggae-Xplosion in der Linie1
Kneipe/CaféMusikParty
21:30
Supamolly: Konzert

"Barackca" (Punk-Hardcore with Anarchist Lyrics aus Ungarn) - "Eskalation Ost" (Punk HC aus Berlin)
Musikpunk
21:30
Zukunft: Konzert

"Frau Duffner" (Minimal Tripcore, Berlin, last show) - "Colored Moth" (Experimental Noise Post-Hardcore, Berlin) -  "Pacino" (Indie Post-Punk, Orlová)
Musik