Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

Juli 2018
M D M D F S S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

August 2018
M D M D F S S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

11 Termine

Mi, 30. Mai 2018

19:00
Baiz: Podiumsdiskussion: Braune Strippenzieher im Bundestag und den Landesparlamenten

Von den 297 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AfD-Abgeordneten und der AfD-Fraktion im Bundestag agieren viele in stramm rechten Strukturen. Wer hätte das gedacht, in den Hinterzimmern des Deutschen Bundestags existiert ein Nazi-Netzwerk: Mindestens 27 Mitarbeiter von AfD-Abgeordneten sind Aktivisten und Anhänger rechtsradikaler Organisationen.Und das ist nur die Spitze dieses übelriechenden Berges. Wer sind die rechten Strippenzieher der AfD-Bundestagsabgeordneten? Welche Netzwerke werden noch von der AfD finanziert, wie weit ist der Vernetzung mit anderen Rechten und Faschisten bereits voran geschritten. Der AfD steht durch den Einzug in die Parlamente mittlerweile viel Geld zur Verfügung, wen finanziert sie damit? Die taz, die Zeitschrift „Der Rechte Rand“ und das antifaschistische Archiv apabiz haben die Hintergründe der AfD-Mitarbeiter und Abgeordneten recherchiert und kommt zu Resultaten die keine Antifaschisti*nn freuen können, aber alle kennen sollten. Zusammen mit einer Redakteurin der Taz werden Verter*innen des Berliner Bündnis gegen Rechts die Ergebnisse der neuesten Recherchen analysieren und über Möglichkeiten der Skandalisierung und andere Formen der Gegenwehr sprechen.
Diskussion/Vortrag
19:00
Schokoladen: Konzert

little league shows presents: "Pretty Hurts" (noisy punk, bln) + "Ex-Diel" (post-punk/garage, le)
Musik
19:00
Mehringhof: Vortrag + Diskussion

Sanktionen und Gegensanktionen: Russlands Wirtschaftsmodell in der Krise - Es gilt als ausgemachte Sache, dass sich die Wirtschaftssanktionen westlicher Staaten gegenüber Russland negativ auswirken. Die sogenannten Gegensanktionen haben in Russland das hochgelobte Narrativ vom Importersatz hervorgebracht. Russische Unternehmen sollen vormals importierte Waren durch die Produktion eigener ersetzen. Doch was bei einem Blick in das Warensortiment eines Supermarktes in manchen Bereichen Früchte zu tragen scheint, offenbart gleichzeitig Mängel im System. Information, Analyse, Alternativen diskutieren im Versammlungsraum mit: Aleksej Gaskarow, Volkswirtschaftler, Wirtschaftsberater und Antifaschist, Moskau
Diskussion/Vortrag
19:30
B-Lage: Soli-Küfa für die Solizimmer-Ini

Die Solizimmer-Initiative kocht für euch.Ihr könnt dort draußen und drinnen sitzen, euch satt essen und ein Getränk schlürfen. Mit den Einnahmen finanzieren wir Wohnraum für Geflüchtete und Migrant*innen.
Kneipe/CaféEssen
20:00
Zukunft: Deckname Jenny - radikal, queer, feministisch

Jennys anarchistische Bande schaut nicht mehr zu. Und handelt. Jenny Vater entdeckt ihre militanten Pläne. Und muss sich seiner eigenen Vergangenheit als ehemaliges Mitglied der Stadtguerrilla stellen. Der Deckname „Jenny“ und dessen klare Zuordnung verschwimmt plötzlich um so mehr, je gefährlicher es für alle Beteiligten wird.
Mit Diskussion Filmemacher*innen u. Regie
Film
20:00
Loophole (Boddinstr 60): Film + Q&A + Concert

Kunstrial e.V. and KannibalFest (August2018!) proudly presents : "Los Nadie" / The Nobodies. (Colombia - 2016 - 84min - Spanish / English subtitles) Special screening + Q&A with Director of Photography David Correa. Open doors 8pm. Film: 9pm. After the screening: "Dozix" (Punk live band), "Kalma T"  (Salsa/punk Dj set), "Perro sucio" (Punk/rock Dj set). The film was recorded in black&white in seven days with a budget of 2000 Dollars. This masterpiece from the Columbian Juan Sebastian Mesa has won several international awards.

Diskussion/VortragFilmMusikParty
20:00
Kallasch&-Moabiter Barprojekt (Unionstr 2): Infoabend

Ende Gelände goes Europe! Infoabend zu "Limity jsme my". Wir werden mit einem halbstündigem Film ins Thema einsteigen (den Trailer findet ihr hier. Anschließend berichten wir noch über weitere Hintergründe, die Bewegung in Tschechien, das Camp und beantworten Fragen. Die Veranstaltung sowie der Film werden hauptsächlich in englischer Sprache stattfinden. Selbstverständlich ist es aber immer möglich bei Sprachschwierigkeiten eine*n von uns für eine Flüsterübersetzung hinzuziehen. Am Abend selbst könnt ihr auch schon Tickets für Busse zum Klimacamp kaufen. Die Kosten für diese betragen zwischen 30 und 50 €. System Change not Climate Change!

Aktion/Protest/CampKneipe/CaféDiskussion/Vortrag
20:00
Café Cralle: Stammtisch

Weddings queerster Stammtisch lädt alle Frauen, Lesben, Inter-, Trans- und Non-binary-Personen egal ob homo-/bi-/hetero-/...-/pansexuell ein, sich gegenseitig kennenzulernen, zu vernetzen, über den Kiez auszutauschen und über die kleinen bis großen High- aber auch Lowlights des Alltags zu quasseln. Auch alle FLIT*, die nicht das Glück haben im Wedding zu wohnen, sind herzlich willkommen! Antirassistisch und antisexistisch. Das Café Cralle ist kein cis-Männer-freier Raum, unser Stammtisch aber schon. Das Café Cralle ist nicht barriere-, rauch- und alkfrei. Eine Rollstuhlrampe für den Eingangsbereich steht zur Verfügung, die Klos sind leider nicht rolligerecht. FLIT*-Wedding: Regelmäßig am letzten Donnerstag eines jeden Monats.
Kneipe/CaféTreffen
21:00
Sama32: Schlag die Sama Crew

Schlag die Sama Crew am Kicker und hole deinen Preis ab!
Schritt 1: Ihr seid 2 Spieler
Schritt 2: Ihr fordert offiziell die Sama Crew heraus
Schritt 3: Wir spielen nach Berliner Kneipenregeln
Schritt 4: Gewonnen hat, wer zuerst 6 Tore erziehlt
Schritt 5: Wenn ihr gewinnt, gibt es einen Preis
Ab jetzt jeden 2. Mittwoch von 21:00 - 23:59 Uhr
Sport
21:15
KuBiZ: VideoKino - Open Air: "Hedi Schneider steckt fest"

Spielfilm, D 2015, R: Sonja Heiss - Hedi Schneider kleidet sich etwas zu bunt; sie redet etwas zu viel; sie murmelt beim Tippen im Büro vor sich hin. Hedi Schneider ist fröhlich, auf eine etwas überdrehte Weise - bis sie auf einmal eine panische Angstattacke erleidet und in eine tiefe Depression fällt...
Sonja Heiss schafft mit "Hedi Schneider steckt fest" ein kleines Wunder: Eine Komödie über die chronische Krankheit einer heftigen Angststörung. Sie erzählt dabei durchaus aus eigener Erfahrung – aber doch anders als nach eigenem Erleben. Erstens wäre ihr – wie sie selbst meint – ein autobiographischer Film zu nah gegangen und deshalb misslungen; zweitens ist die Verkörperung durch Laura Tonke deshalb so famos, weil die Schauspielerin ihren ganz eigenen Zugang findet. Und drittens inszeniert Heiss ihren Film nicht einfach nur als Krankheitsdiagnose, sondern als symptomatisches Beispiel für die unerfüllte, vielleicht unerfüllbare Suche nach dem Glück. (Bei schlechtem Wetter indoor)
Film
21:30
Zukunft: Kino

Film im Widerstand: Deckname Jenny Ertrunkene Flüchtlinge im Mittelmeer. Jennys Bande schaut nicht mehr zu. Und handelt. Doch als Jennys Vater deren militante Ambitionen herausfindet, muss er sich seiner eigenen Vergangenheit als Mitglied einer Stadtguerillagruppe stellen. Der Deckname „Jenny“ und dessen klare Zuordnung verschwimmt um so mehr, je gefährlicher es für alle Beteiligten wird. Bei Regen im Theatersaal!! Mit Regie und Team für Fragen, Antworten und Kritik  
Film