Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

August 2018
M D M D F S S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

September 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

27 Termine

Sa, 02. Juni 2018

10:00
: Festival offenes Neukölln

Seit Mai 2016 haben extreme Rechte zahlreiche Angriffe auf Menschen verübt, die sich für ein vielfältiges Neukölln und gegen Rassismus und Ausgrenzung engagieren. Mit dem Festival ‚Offenes Neukölln‘ wollen wir den öffentlichen Raum zurückerobern und die wesentlichen Fragen wieder in den Vordergrund der Debatte stellen: Was ist eine gerechte Gesellschaft? Wie wollen wir zusammenleben? Zum Programm
Aktion/Protest/CampDiskussion/VortragMusik
11:30
: 16. linke Buchtage Berlin

Mehr als 30 Bücher linker und unabhängiger Verlage werden in Lesungen vorgestellt und diskutiert. Zusätzlich findet eine Podiumsdiskussion zum Thema „Verlage im Rechtsruck“ statt, wobei es nicht nur um rechte Verlage gehen soll, sondern auch um die aktuellen Diskussionen dazu in linken Verlagen.
Die Ausstellung „Gerahmte Diskurse“ zeigt auch dieses Jahr Ausschnitte aus aktuellen Comics und Graphic Novels. In der Lese-Ecke für Kinder besteht die Möglichkeit, in der Vielfalter-Bücherkiste zu stöbern. Infos und Programm
Buch-/Infoladen/BüchereiDiskussion/VortragAusstellung
12:00
: Paella & Vermouth Soliparty 15M Marea Granate

Soliparty für Gelder zum Support von G20-Geldstrafen.  Im Juli 2017 gab es in Hamburg anlässlich der G20 massive zivile Ungehorsamsaktionen. Dieser Ungehorsam wurde begleitet von brutaler Unterdrückung durch den deutschen Staat: Viele Aktivist*innen litten damals unter der Macht der Autorität und wurden nun, da sie nicht im Rampenlicht stehen, in Form von Geldstrafen und Prozessen unterdrückt.  Jetzt ist es an der Zeit, sich einzubringen, zu unterstützen und Solidarität mit den Menschen zu zeigen, die unterdrückt wurden. Und wir werden es auf praktische und konkrete Weise tun: Das gesammelte Geld wird zur Unterstützung des Prozesses einer Person verwendet, die bei der G20 inhaftiert ist (sie wird bei der Veranstaltung reden). Keine Angriff ohne Antwort! Was? Vermouth, Paella, Kinderbetreuung, Karten- und Brettspielen, Batukada Workshop und Konzert der Spätikaufens (gipsy swing)  
Diskussion/VortragEssenParty
12:00
: Kundgebung

Bundeswehr raus aus dem SchwuZ – Keine Werbung für Krieg, Ausbeutung und Überwachung
Am 2. Juni 2018 findet im SchwuZ die LGBT Job- und Karrieremesse STICKS & STONES statt, an der als Aussteller die Bundeswehr und Unternehmen wie ThyssenKrupp, Google und der Axel-Springer-Verlag beteiligt sind. Wir wollen nicht, dass an einem fortschrittlichen Ort für Militarisierung, für Rüstungskonzerne und für prekäre Arbeitsverhältnisse geworben wird und rufen deswegen zu einer Protestkundgebung auf. Info
Aktion/Protest/Camp
12:30
: Solibrunch

Wir laden euch ein zum Schlemmen Sommerliche,Vegan/Vegetarische,süße&deftige Köstlichkeiten,lasst euch überraschen. Wir machen eventuell. Juli/August Sommerpause.Wir suchen immer gerne Leute die mitmachen wollen,einfach anquatschen,eventuell machen wir im September ein  Künstlerinnenbrunch wer hat Lust,was auszustellen.
Kneipe/CaféEssen
13:00
: qeere Bastel-Aktion

DIY: Bunt und queer basteln gegen rechts - Wir basteln Patches, Postkarten, Aufkleber mit queeren und antirassistischen Messages. Komm einfach vorbei. Wir freuen uns auf dich! Bring gerne auch T-Shirts, Stoffbeutel und eigene (Patch)Designs mit. Wir werden aber auch Stoff, Farben, zahlreiche Motive und Schablonen stellen.  ABqueer.eV
Kurs/WorkshopTreffenArbeitsplatz/Selbermachen
13:00
KØPI: Soli brunch and movie screening in Aquarium

1pm: Columbian soli-brunch
3pm: @ Aquarium (2nd floor, left side of the house) Movie projection and info talk about indigenous struggle in Colombia
"Tierras Tomadas" (Reclaming Stolen Lands)" 2015, 41min, Spanish with engligs subs Film
Diskussion/VortragFilmEssenTreffen
14:00
: FiestA KreutzigA

Es ist wieder soweit. Wir feiern mit euch unser 29. Straßenfest unter dem Moto "Courage zeigen".
On Stage am Start sind „Knattertones“, „Ryl“, „Cancer Clan“, „Street Fighter“, „Dog“, „Bloody Marys“ und „Gymnastic 5“. Auf der Straße findet ihr Live Siebdruck, Infostände, den Kinderspace sowie Gaukler und Halunken. Des Weiteren könnt ihr bei uns Hochstapeln und wir heizen euch mit einer tollen Feuershow ein.
Wir freuen uns auf euch!
MusikPartyStraßenfest
14:00
: ToHuWaBoHU - Garten - Festival

bei Hitze gut beschattet!  Bei Regen teilweise überdacht bzw. im Haus! "DIE WALLERTS" (Humpa - Berlin), "IMBIß" (die Helden des Power-Punk-Pop-Himmels), "LATE NIGHT CIRCUS" (Indi-Pop-Soul-Jazz-Rock), Opener um 15 Uhr: "Mango Delight" (eine fruchtige Mischung aus Alternativ, Indie & Pop). Indoor: "ROBKE" (Rock/Pop/Indie), "Mandala" (Rock, aber richtig). AftershowParty auf´m Jugendschiff ab 22.30 Uhr: DJ Set mit: "ONKEL TUCA"

Kneipe/CaféMusikParty
15:00
: Komposition für eine Straße

Ein Klangspiel-Musikexperiment für die Rigaer Straße
Unter dem Titel "Komposition für eine Straße" wird am 2. Juni 2018 ein besonderes Musikexperiment im Jugend[widerstands]museum Galiläakirche in der Rigaer Straße 9 in Berlin-Friedrichshain zur Aufführung kommen, das eine ganze Straße und deren Nachbarschaft einbezieht. Im Zentrum dieser Aufführung wird die Rigaer Straße selbst als Klangquelle und deren Bewohner als Akteure stehen. Das Projekt ist nach allen Seiten hin offen: Jeder Musik-interessierte Mensch kann sich daran beteiligen und das Ergebnis dieses künstlerischen Experiments im öffentlichen Straßenraum wird ein von allen Beteiligten selbst gestaltetes Musikstück sein, eine musikalische Grenzüberschreitung zwischen Improvisation und Straßenmusik, Klangkunst und spontanem Orchester.
Die Termine:
15. Mai 2018 von 17:00 bis 19:00 Uhr: Einführende Infoveranstaltung und offener Ideenaustausch
25. Mai 2018 von 15:00 bis 17:00 Uhr: Treffen mit Instrumenten zur "freien Improvisation"
1. Juni 2018 von 15:00 bis 18:00 Uhr: Treffen zur finalen Kompilation und Komposition der eingespielten Musik-, Klang-und Geräuschereignisse
2. Juni 2018 von 15:00 bis 18:00 Uhr: Live-Aufführung „Komposition für eine Straße“
Ort: Jugend[widerstands]museum Galiläakirche in der Rigaer Straße 9 in Berlin-Friedrichshain
Weitere Infos zu dem Projekt und zur Anmeldung für interessierte Musiker*innen, Klang-und Geräuschkünstler.
MusikExperiment
17:00
: Infoveranstaltung

Rechtskursprogramm Asyl- und Aufenthaltsrecht
Wie läuft das Asylverfahren ab? Worauf sollte ich achten? In offenen und kostenfreien Frage und Antwort-Seminaren wollen wir erklären, wie das Asyl- und Aufenthaltsrecht funktioniert. Die Seminare richten sich an alle Menschen, die Informationen bekommen oder teilen möchten und sich gegen diese rassistische Ordnung einsetzen.
Beratung/Hilfe/SprechstundeDiskussion/Vortrag
17:00
: Circus und Kunstfestival - Circus Charivari

17Uhr Attraktionen und Sideshows
ca.18 Uhr Seifenblasenshow für Groß und klein
20Uhr Die neue Show der Familie charivari - Dadaistisches Variété- echte Freaks und wahre Lügen.
Mehr Infos auf villakuriosum.net
Theater
18:00
: Workshop

Feminist takeover - these grrrls* can riot
FLTI*-DJ-workshop, hier könnt ihr euch an den turntables ausprobieren und ein eigenes set erstellen. das alles natürlich mit professioneller anleitung. Mehr feminismus, mehr queer-culture, mehr antirassismus und antifaschismus, mehr inklusion und mehr antikapitalismus. Am 2. juni 2018 ist es so weit. Unsere veranstaltungsreihe "what is all this feminism?" neigt sich dem ende zu und da wir nun ganz genau wissen, wofür wir einstehen, nehmen wir jetzt die sache selbst in die hand.
Kurs/Workshop
19:00
: Zwischenraum Soli-Abschiedsparty

Liebe Zwischenträumer*innen, der Zwischenraum ruft euch zum letzten Tanz! Zusammen mit euch möchten wir nochmal einen Ort zwischen Alltag und Utopie schaffen, zwischen Musikrausch, Politik und Kreativität - und uns zugleich verabschieden. "Mo Calaz", "Hobskur", "Plattenstreich", "Monte Cumbia und Venant Ntiomo", "Monsineur Schnuerschuh", "Naroma" und "Futsch & Bemme" Dazwischen gibt´s leckeres Essen, Siebdruck, die Kreativecke und die Umtauschbar. Bringt also mit, was bei euch verstaubt und andere glücklich macht.
Solipartner ist Corasol - Contre le racisme - show solidarity
Musik
19:00
: Gaybar - Grand Opening of the Season

***Summer is back and so are we***
Gay Lord of Darkness invites you to come have soli drinks and fun with your best gays in town. fabulous cocktails, music, fire and our favorite danceoke. come hungry: at 7 pm there gonna be a dinner by Food4Action. so, bring all your friends and make this bar gay as fuck.* NOT "gay" as in gym-gay-cis-guys-only but as in all queers and friends welcome! +++ the money raised from the event will be donated to queer projects +++
EssenParty
19:00
Schokoladen: Konzert

"remine" (Indi/Darmstadt) + "Susie Asado" (WordyKlutzPop/Berlin).
Musik
20:00
: Antikommunismus - Struktur einer Ideologie

Die jour fixe Initiative Berlin stellt das gleichnamige Buch in Auszügen vor. Veranstaltung im Blauen Salon
Buch-/Infoladen/BüchereiDiskussion/Vortrag
20:00
: Film + Diskussion

"Bewegung 2.Juni" meets "Deckname Jenny" (Politdrama 2017) - Ertrunkene Flüchtlinge im Mittelmeer. Jennys Bande schaut nicht mehr zu. Und handelt. Doch als Jennys Vater deren militante Ambitionen herausfindet, muss er sich seiner eigenen Vergangenheit als Mitglied einer Stadtguerillagruppe stellen. Der Deckname „Jenny“ und dessen klare Zuordnung verschwimmt um so mehr, je gefährlicher es für alle Beteiligten wird. Mit Regie & Schauspieler*innen und mit Zeitzeug*innen und Menschen der alten Bewegung und rund um die “Bewegung 2.Juni" herum. Film-Infos

Diskussion/VortragFilm
20:00
: Party

Feminist takeover - these grrrls* can riot
Kommt vorbei! Wir werden auf dem floor mit FLTI*-DJs den besten techno, deep house und bass trap der stadt feiern. Wer eher lust auf seichte klänge hat, kann mit uns zu feinstem trash tanzen, hitzig weiterdiskutieren oder einfach nur einen abend lang gekonnt auf das patriarchat scheißen. An der bar wird es günstiges bier und beste soli-cocktails geben. damit sich alle wirklich wohlfühlen können, wird es natürlich den ganzen abend über auch ein gut erkennbares awareness-team geben, an das ihr euch wenden könnt, wenn es zu übergrifflichen und diskriminierenden vorfällen kommen sollte.
Party
20:00
: Konzert

"Finding Harbours", "Elm Tree Circle" - Sleaze Shows DIY Booking presents some Emo/Indie Punk with two bands who are going to play their new released EP "From Spring to Fall" and Album "The Good Life".  
Musik
20:00
: Kneipenquiz

Es ist wieder soweit. Bei unserem monatlichen Tresen haben wir dieses Mal ein Kneipenquiz für euch vorbereitet. Quer durch alle Kategorien gibt es Fragen. Für alle also was dabei, egal ob Politcrack, Alltagsheld oder Biologie Expertin. Zu gewinnen gibts natürlich auch wieder das ein oder andere.
Danach gibt es wie gewohnt Musik aus der Dose und Tisch-Kicker.Den ganze Abend über haben wir für euch natürlich auch wieder Cider, Longdrinks, Bier und kühle alkfreie Getränke.
Kommt in Gruppen oder schließt euch spontan zusammen!
Kneipe/CaféMusikQuiz
21:00
: Party

"Sexarbeit ist Arbeit. Respekt!" - meets Dis/tanz Soli-party
Sex work is feminism’s ultimate challenge. Lasst uns die moralische Bevormundung stoppen!
21h – 23h: Performances
from 23h: Party + Soli-Cocktails
Party
21:00
: Zirkus DaDa6

Der Zirkus DaDa gibt sich die Ehre und lädt ein zur Mitmach-Premiere.
Es spielen für Euch auf die GEMA-freien Künstler:Peter der Polit-kommissar, Grog Grogsen, der Papst seine Frau und sein Porsche, MSi Waldschrat mit Bonifamillen, das Hex sowie Olaf Bahn.
Kneipe/CaféMusikTheater
21:00
: Elektronischer Spiele Abend II

Berlin schwitzt bei tropischen Temperaturen und alle wollen an den See! Alle? Wir haben andere Pläne: Bestes Wetter zum Zocken! Wir haben unsere alten Konsolen hervorgekramt, die Fernseher abgestaubt und alles in unsere Lieblingshöhle gebracht.
Falls Ihr Lust habt, Mario und Co. mal wieder durch bunte Pixel Welten zu jagen, seid ihr herzlich zu unserem zweiten elektronischen Spiele Abend eingeladen!
Kneipe/CaféSpielen
21:00
: Konzert

"Brüllaffe" (Punk'n'Roll aus Magdeburg); "Los Juanma" (Punk Verbena aus Berlin); "Disappont" (D-Beat aus Berlin - 1st show ever!)
No dogs, no masters!
Musik
21:30
Supamolly: Konzert

Provinztheater (Rumpel Polka) anschl. DJ

Kneipe/CaféMusikParty
22:00
: Punkkonzert

Pogo, Pogo, Pogo!
Mit dabei:
„Getting away with treason“ (melodischer harter hardcore aus Berlin)
„Trashgeflüster“ (Deutschpunk von Rhein und Ruhr )und günstige Getränke!
Drogen, Hartalk, Hunde, Nazis, Faschos, Homo-&Transfeinde, Macker, etc bleiben zuhause!
Love Deutschpunk, hate Deutschland!
Kneipe/CaféMusik