Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

Mai 2018
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Juni 2018
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

2 Termine

Mi, 13. Juni 2018

19:00
Baiz: A-Laden-Experience: Der agro-industrielle militärische Machtkomplex

Ausgehend von den agrarökonomischen Ursprüngen der Seßhaftigkeit in Mesopotamien (heute u.a. Rojava) über die bis heute anhaltende Massentierhaltung und bspw. den agro-industriellen Soja-Anbau in Brasilien bis zum Beginn des Bergbaus durch die Metallurgie (Metalle wie Kupfer, Eisen und andere zu extraktivieren / schürfen) soll die Entwicklung zu heutigen Zuständen skizziert werden. So konnten nach der Metall-Hacke für den Acker auch überlegene Waffen hergestellt werden. Hier entstand die Verbindung Metalle-Rüstung-Kapital-Herrschaftsausübung. Schon in der römisch-imperialen Epoche wurden für die Metallschmelzen und den Flottenbau exorbitant große Waldflächen kahlgeschlagen. Als später in England durch ähnliches Vorgehen Holzmangel entstand, wurde die Steinkohle "entdeckt". Seinerzeit verfiel die Mehrheit der Marxisten der Obsession der "Technischen Fortschrittsrolle der industriellen Revolution". Gleichzeitig wurden von Sozialisten Sklaverei, Könige, Kaiser, Päpste und Kolonialismus thematisiert und ihre Rolle reflektiert. Infolge wurde versucht dem gigantischen autoritären Komplex eine Alternative gegenüberzustellen. Wo sind wir heute? Wo gehen wir hin?
Diskussion/Vortrag
21:00
Sama32: Schlag die Sama Crew

Schlag die Sama Crew am Kicker und hole deinen Preis ab!
Schritt 1: Ihr seid 2 Spieler
Schritt 2: Ihr fordert offiziell die Sama Crew heraus
Schritt 3: Wir spielen nach Berliner Kneipenregeln
Schritt 4: Gewonnen hat, werzuerst 6 Tore erziehlt
Schritt 5: Wenn ihr gewinnt, gibt es einen Preis
Ab jetzt jeden 2. Mittwoch von 21:00 - 23:59 Uhr
Sport