Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

September 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Oktober 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

20 Termine

Fr, 15. Juni 2018

14:00
L34 bar: Queer-Feminist Café

Bücher Kaffee Zines Kuchen Gefangenen-Schreiben Tee Diskussionen Crèpes Gespräche
Du magst Bücher, Kaffee, Kuchen und Queer-Feminismus?! Cool! Jeden Freitag Nachmittag zwischen 14 und 17 Uhr öffnen wir für ein nicht-kommerzielles, queer-feministisches Café.
Wir brauchen Orte, an denen wir uns bilden_organisieren und entspannen können. Und das wollen wir hier tun. Es wird eine Sammlung von Büchern zu den Themen Queer-Feminismus, Anarchismus, Gentrifizierung, Post-/ Dekolonialismus, Antifaschismus und weiterem in verschiedenen Sprachen geben.
Alle Gender sind willkommen.
Kneipe/CaféBuch-/Infoladen/BüchereiEssenTreffenqueer-feminist
15:00
Laskerstraße 6-8: Sommerfest

Ein Fest für Alle mit buntem Bühnenprogramm (u.a. "Skamarley", "Hayat" und "Matondo"), E-LOK Bowl Bash (Skate Challenges), Graffiti-Session, Sportspiele, BBQ, Drinks, Workshops, Burning Man etc.

MusikParty
17:00
Villa Kuriosum: Circus Charivari s Comfort Zone - Anvangardistische Variéte Show

Die Türen der Comfort Zone öffnen sich um 17uhr
Alle Sideshows sind wie immer zu bestaunen 18.00 *Circomatrioska - Gypsy Caravan - Aerial Show*
20.00 *Die neueste Show der Familie Charivari - Dadaistisches Variété* 22.00 ​*Twisted Sister Sideshow Presents Crash test:* A Brand new show by: Zora van der Blast and Princess Tweedle Needle
MusikTheater
18:00
M29: Rote Hilfe-Beratung (beim Antifa-Cafe-Nordost)

Antirepressionsberatung im Rahmen des Antifa-Cafe-Nordost. Für Leute, die Fragen rund um das Thema Repression haben, die Selbst gerade Post von der Staatsanwaltschaft etc. bekommen haben, bieten wir eine Anti-Repressions-Beratung an. Hier berät euch die Rote Hilfe Berlin, immer 18.00 bis 19.00 Uhr. Jeden 3. Freitag im Monat, immer im Wechsel zwischen KuBIZ (Weißensee) und M29 (Prenzlauer Berg). Infos: NEA
Beratung/Hilfe/Sprechstunde
18:00
Kulturfabrik Moabit: Yalla lass feiern 3

For the 3rd time we invite you to 'Yalla Let's Celebrate!' In the new environment of the Kulturfabrik Moabit we celebrate a summer festival with live music, cabaret and performances, finest DJ sounds and good food from the early evening until the next morning. 'Yalla Let's Celebrate!' is a solidary summer party to which many collectives, artists, helpers, organizations and guests contribute. We are MANY and unfold a squeaky room of encounter, in which ALL people are welcome. Solidarity is danceable. We want to move together and get moving, no limits and stagnation. So let's celebrate until the next morning! As we want this to be a safe space there will be no room for assault and discrimination of any kind!Diesmal sind dabei: "DJ Ipek", "Los Spätikaufens", "Gülina", "Behrooz Moosavi", "BSB", "Plattenstreich", "Anne Regler", "Kataya", "Shamsa", "GiZ", "Entourage Berlin", "Kathreen", "Deffective Blankets", "Cosmic Soldier", "Popcornzone", "Hampitz + Grog"Außerdem Film: RAVING IRAN ab 21:30
FilmMusik
19:00
M29: Antifa-Cafe: Antifa in Ostberlin – in den 80ern und 90ern

Der staatliche und gesellschaftliche Umbruch 1989/90 war ein Markstein für die heutige Antifa-Bewegung. Unter der Annahme einer gemeinsamen widerständigen Geschichte ost- und westdeutscher Antifaschist*innen wurde in bisherigen Rückschauen allerdings nur wenig beachtet, dass in Ostdeutschland eine eigenständige Bewegung entstand. 30 Jahre nach Gründung der ersten unabhängigen Antifa-Gruppen in der DDR bündelt das 2017 erschienene Buch »30 Jahre Antifa in Ostdeutschland« erstmals diesen Themenkomplex. Wir haben einen Autor des Buches eingeladen. Referent: Dietmar Wolf (Zeitschrift Telegraph) Anti-Repressionsberatung: immer 18.00 bis 19.30 Uhr beim Antifa-Cafe mit der Roten Hilfe Veranstalter*innen: North East Antifa
Diskussion/Vortrag
19:00
Zielona Góra: Küfa + Film

ANTIKNAST SOLIVOKÜ presentiert: „A Punk Tribute to Bewegung 2. Juni / Haschrebellen - Schöne Bankraube und ein Peter Diebstahl“ (R: Mike Spike Froidl, D 2018, 65 min). Ab 19Uhr: leckere vegane frittierte Pizza + INFOTISCH über Repression, Knast und Bewegung ab 20Uhr: Film *Bewegung 2. Juni - Dargestellt von ihren Anarcho-Punk-Nachfahren !*

Diskussion/VortragFilmEssen
19:00
Schokoladen: Konzert

"The Gift" (PowerPopPunk/ModSound, Fr) + "Spartan Allstars" (Ska/Rocksteady/Reggae, Berlin)
Musik
19:00
f.a.q.: Vortrag - Jineoloji

Unter der Überschrift Xwebûn – Xweparastin, was übersetzt Selbstsein und Selbstverteidigung heißt, werden uns die Freundinnen von Jinên Ciwanên Azad (JCA) und der JXK eine Einführung in Jineolojî geben. Jineolojî ist die Wissenschaft der Frau. Sie formuliert die radikale Kritik und fordert eine Neustrukturierung der Wissenschaften aus der weiblichen Perspektive. Das heißt die Wissensproduktion, die im patriarchalen System verwoben ist, kritisch zu analysieren und vor allem zu hinterfragen. Einlass und Vokü von der Rote Beete Fraktion: 19:00, Vortrag: 20:00 - open for all gender

Diskussion/VortragEssen
20:00
SfE: festival contre le racisme 2018

Vortrag: Türkischer Nationalismus und Rassismus in der Gegenwart
Diskussion/Vortrag
20:00
Rote Insel: Infoveranstaltung

Šid - eine Zwischenstation auf dem Weg nach Europa?
Nachdem Ende 2015 die Balkanroute geschlossen wurde und die Thematik aus den Medien verschwand, schlagen noch immer tagtäglich Menschen diesen Weg ein, um nach Europa zu gelangen. Die meisten bleiben monatelang in Šid hängen, einer vermeintlichen Zwischenstation. Dort leben sie illegalisiert unter entwürdigenden Bedingungen und sind der europäischen und somit auch polizeilichen Willkür ausgesetzt.
Zwei Wochen hatten wir Einblicke in NoName Kitchen - ein Zusammenschluss von Menschen, die die Abschottung Europas nicht hinnehmen wollen und Flüchtenden bei ihrem Kampf um Bewegungsfreiheit unterstützen.
Wir möchten unsere Erfahrungen teilen, Euch von Schicksalen erzählen und mit Euch ins Gespräch kommen.
Es gibt Pizza (veget/vegan), Getränke und Live Musik (Funk, Soul) & DJs (House, Hiphop) im Anschluss, mit Außenbereich.
Einlass 18 Uhr
Diskussion/VortragEssenMusik
20:00
Villa Kuriosum: Circus Charivari s Comfort Zone - Anvangardistische Variéte Show

Artistik, Kunst, Performance, Musik und Kuriositäten - Echte Freaks und wahre Lügen. von der Trapezartistin, die den Boden nie wieder berühren will, von der giftigsten Pflanze der Welt, von dem Traum ein Löwe zu sein.  Jede Woche: Wechselnde Special Guests - Stars von Nebenan und Nachbarn aus aller Welt !
MusikTheater
20:00
Villa Kuriosum: Circus Charivari s Comfort Zone - Anvangardistische Variéte Show

Artistik, Kunst, Performance, Musik und Kuriositäten - Echte Freaks und wahre Lügen. von der Trapezartistin, die den Boden nie wieder berühren will, von der giftigsten Pflanze der Welt, von dem Traum ein Löwe zu sein.  Jede Woche: Wechselnde Special Guests - Stars von Nebenan und Nachbarn aus aller Welt !
MusikTheater
20:00
Villa Kuriosum: Circus Charivari s Comfort Zone - Anvangardistische Variéte Show

Artistik, Kunst, Performance, Musik und Kuriositäten - Echte Freaks und wahre Lügen. von der Trapezartistin, die den Boden nie wieder berühren will, von der giftigsten Pflanze der Welt, von dem Traum ein Löwe zu sein.  Jede Woche: Wechselnde Special Guests - Stars von Nebenan und Nachbarn aus aller Welt !
MusikTheater
20:00
Villa Kuriosum: Circus Charivari s Comfort Zone - Dadaistisches Variéte

Artistik, Kunst, Performance, Musik und Kuriositäten - Echte Freaks und wahre Lügen. von der Trapezartistin, die den Boden nie wieder berühren will, von der giftigsten Pflanze der Welt, von dem Traum ein Löwe zu sein.  Jede Woche: Wechselnde Special Guests - Stars von Nebenan und Nachbarn aus aller Welt !
MusikTheater
20:00
Villa Kuriosum: Villa Kuriosum - Circus Charivari s Comfort Zone - Dadaistisches Variéte

Artistik, Kunst, Performance, Musik und Kuriositäten - Echte Freaks und wahre Lügen. von der Trapezartistin, die den Boden nie wieder berühren will, von der giftigsten Pflanze der Welt, von dem Traum ein Löwe zu sein.  Jede Woche: Wechselnde Special Guests - Stars von Nebenan und Nachbarn aus aller Welt !
MusikTheater
21:00
Abstand: Offbeat

Tanz durch den Sommer Letzter offbeat Abend vor der Sommerpause. Reggay,rocksteady,Ska und tralala Mücke vom Plattenteller dazu Cocktails und gute Laune.
Kneipe/CaféMusik
21:30
Supamolly: Konzert

Lake Felix (Sharp Psych Rock Autark) anschl. DJ

Kneipe/CaféMusikParty
22:00
Lauschangriff: Party

80s Disco im Lauschangriff
Feiern zum Sound der 80er: Pop/Wave/NDW mit DJane Fairnet Blanca, DJ NoZasta und DJ Red K - Komm auf die Tanzfläche!
MusikParty
22:00
Schreina47: Antirepressions Soliparty

DJanes: "Thunder V" (HipHop/Rap), "Trap de la Tourettee"(HipHop/Trap)plus Deutschpunk All Time Favorites
MusikParty