Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 36






alle anzeigen

Dezember 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Januar 2019
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

6 Termine

So, 17. Juni 2018

09:30
Theater-Spiel-Raum (Bethanien Südflügel): experimental theater

QUEER - A Theatre of the Oppressed Exploration with Reboot the Roots collective. Using games, play and dialogue techniques from Augusto Boal's Theatre of the Oppressed, for 1-day we will co-create and experiment together through an embodied discussion of power and oppression as relates to queerness. All are welcome to join us in this interactive and engaged discussion. Payment is by the solidarity economy: High waged:€60-40, Med waged: €40-20, Lo/no waged: €20-10. Sponsored places available, no-one refused for lack of funds. More info and reservation: george (aett) reboottheroots.org.uk
Kurs/WorkshopDiskussion/VortragTheater
14:00
Villa Kuriosum: Circus und Kunstfestival - Circus Charivari

15Uhr: Zakapüs - Internationaler Flohcircus in deutscher Sprache
16Uhr: Gartenrundgang
17Uhr: Almost circus Show
19Uhr: Erstes Leid - Zirkus Trilogie nach Kafka-(70Min). 1 Geschichte - 2 Frauen
mit Jana Korb und Anja Gessenhardt- zirka trollop
FührungTheater
17:00
Audimax der TU (Str. des 17. Juni 135): Film + Diskussion + Konzert

FIFA - Sklaverei und Korruption - im besetzten Audimax  wird eine Doku über die Ausbeutung von Nepalesischen Arbeiter*innen auf den Baustellen zur Vorbereitung der FIFA-Fußballweltmeisterschafft 2022 gezeigt. Anschließend gibt es Platz und Raum für lockere Diskussion und ab 19.00Uhr live-Musik.
19:00
K9: Film: Rebellen am Ball

Der ehemalige Fußballstar Eric Cantona erzählt von fünf Profikickern, die ihre Prominenz nutzten, um gegen das politische Regime ihres Landes zu protestieren und die zu Galionsfiguren für politischen Widerstand und gesellschaftliche Auflehnung jenseits sportlicher Leistungen wurden. Filme aus aktivem widerstand & revolutionären kämpfen
Film
20:00
Schokoladen: Open Stage

play your songs unplugged!
starts between 8:30 and 9 pm. artists should arrive around 8 pm.
MusikOpen Stage
20:00
K19 Café: Konzert

Hc-Punk show
Shit“(raw Hc-Punk/Canada)+ „Urin“(auch raw Hc-Punk/Berlin)
Musik