Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

Oktober 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

November 2018
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

9 Termine

Sa, 21. Juli 2018

16:00
Gustav Landauer Denkmalinitiative: Film: "Das ist nur der Anfang – der Kampf geht weiter"

"Das ist nur der Anfang – der Kampf geht weiter" (BRD 1969)
Für den WDR drehte Claudia von Alemann 1968 eine Dokumentation über den Generalstreik und die studentischen Massenproteste in Paris. Sie läßt dabei Arbeiter, Studierende und Lehrende zu Wort kommen. Gleichzeitig ist ihr Film aber auch eine Auseinandersetzung mit der Frage nach der Rolle des Mediums Film in Zeiten des sozialen und politischen Umbruchs.
Der Film und die Moderatione werde eingeleitet von: Claudia von Alemann
Claudia von ALEMANN (*1943) ist eine mehrfach ausgezeichnete, deutsche Filmemacherin. Sie gehörte zu den Organisatorinnen des 1. Internationalen Frauenfilmfestivals in West-Berlin. Von 1982 bis 2006 war sie Professorin für Film an der Fachhochschule Dortmund.
Freier Eintritt - Anmeldung erbeten.
Film
17:00
Villa Kuriosum: Circus charivari Kunst und Circus festival

ab 17:00 Das Labyrinth und andere Attraktionen
18:00 OIF Germanys leading Euro-English band- special Guest EKG Performative Musik im Garten
20:00 *Charivari special SHOW WITH SPECIAL GUESTS*
22:30 *Pyrocircus* Feuershow
23:00 *Thew Doomsday Peppers* – post industrial/Post apocalyptic sounds for the end of days.
Anschließend Party bis 18UHr free entrance - sonst 2€
18:00
Schokoladen: Hoffest

28 Jahre Schokoladen - HOFFEST: 28 Years of Alternative Culture & Cheap Beer! > Hof ab 19 Uhr: "Vizediktator" (Indie-Punk) + "Soft Grid" (Electronic Post-Rock) + "Fake Laugh" (Indie),
> Kneipe ab 20 Uhr: "VVRNGDNG" (Omnidirectional Brutalism) + "Xenofox" (Free Improv) feat. "Joke Lanz" (Turntable-Noise) + DJs Bettibobikepunk & Alex Plush Anders (Punk/Wave/R'n'R/80s),
> Club der Polnischen Versager ab 20 Uhr: "Krogmann" (Poprock),
> Theater ab 22 Uhr: "Tommy Lobo" (exp. Hip Hop/Rap) + Tear Pop to Shreds-DJ-Set (Post-Punk/Funk/Mutant Disco/Rap).
MusikPartyHoffest
19:00
Villa Freundschaft: Vengansas – Schwanen Rache

Feministische Reinterpretation des Klassikers Schwanensee. Das Theaterkollektiv Caín aus Madrid deutet die sexistische Handlung des Schwanenseeballets in Form eines eindrucksvollen Tanztheaters um. Das Stück enthält keine Sprache.

19:00
K9: Film: Nos están matando" / "They're killing us"

“They’re killing us” follows two social leaders, Indigenous and Afro Descendent, fighting for their communities rights while navigating the deadly side of Colombia’s peace process: over 200 assassinations since 2016. As the world focuses on the demobilisation of the FARC rebel group, another war is being waged on Colombia’s social leaders and human rights defenders.

Film screening and talk via Skype with Emily Wright, director of documentary "They're killing us" (Spanish with english subtitel/translation)

Diskussion/VortragFilm
20:00
Wedding: Konzert - Wedding

"Chepang" (Grindcore, US/Nepal), "Department of Correction" (Grindcore, Paris, France), "Gall" (Noise / Powerviolence, Potsdam), "Trash Tape Therapy" (VHS loving grindcore trio from Berlin!Showing that tapes & blastbeats belong together!)
Musik
20:00
Villa Kuriosum: Circus Charivari s Comfort Zone - Dadaistisches Variéte

Artistik, Kunst, Performance, Musik und Kuriositäten - Echte Freaks und wahre Lügen. von der Trapezartistin, die den Boden nie wieder berühren will, von der giftigsten Pflanze der Welt, von dem Traum ein Löwe zu sein.  Jede Woche: Wechselnde Special Guests - Stars von Nebenan und Nachbarn aus aller Welt !
MusikTheater
20:00
KvU: la U Gala

Unter der künstlerischen Leitung von Hans Flake lädt der Zirkus-DaDa zur "la Underground Gala" - einer offenen Mitmachbühne. Headliner sind: Jede* die mitmachen mag 
und Tex Brasket, Tintenwolf, Herr Mo, Samuel der Ukulelen-Prediger, das Hex, Tammo Sachs, Benny BaupunQ, Olaf Bahn und viele Ausfragezeichen. Essen Für Alle und zwar umsonst: Pellkartoffeln mit Quark und mal gucken.

EssenTheater
20:00
Villa Kuriosum: Villa Kuriosum - Circus Charivari s Comfort Zone - Dadaistisches Variéte

Artistik, Kunst, Performance, Musik und Kuriositäten - Echte Freaks und wahre Lügen. von der Trapezartistin, die den Boden nie wieder berühren will, von der giftigsten Pflanze der Welt, von dem Traum ein Löwe zu sein.  Jede Woche: Wechselnde Special Guests - Stars von Nebenan und Nachbarn aus aller Welt !
MusikTheater