Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

Oktober 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

November 2018
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

7 Termine

Di, 24. Juli 2018

14:00
KØPI: DIY Computer Workshop in Aquarium

we will help you to fix your computer problems (mac/pc). we want to share our knowledge, skills and tools with you to fix almost every soft- and hardware issue.
the workshop is open to everbody and the collective allways welcomes new members.
Beratung/Hilfe/SprechstundeKurs/Workshopdiy – do it together
18:00
Sama32: Tischtennis

Tischtennisplatte ist ab 18 uhr im großen Raum aufgebaut. Schläger und Bälle vorhanden.
Sport
18:30
Galiläakirche: Widerstandscafé

Info- und Diskussionsveranstaltung zur aktuellen politischen Lage in Bakur (Nordkurdistan/Türkei) nach den Wahlen, mit einem Reisebericht der FrauenWahldelegation + Kaffe,Tee und Kuchen
Diskussion/VortragEssen
19:00
SO36: SO36 Summer School

Militanz als Mittel der Emanzipation - Ein linksradikaler Begriff steht zur Diskussion. Sind wir nicht alle militant? Wir, die für eine bessere Welt streiten und uns nicht unterkriegen lassen wollen von Staat und Kapital? Zur Diskussion lädt die radikale linke Berlin ein.

Diskussion/Vortrag
19:00
Prinzessinnengarten: Diskussion - Mamacita fights back! Feministischer Widerstand in Mexiko

„Ni una menos" ist die derzeit wohl bekannteste feministische Bewegung aus Lateinamerika, die auch hier in Europa ihre Ableger findet. Wir sprechen mit den zwei Aktivistinnen Susana und Diana aus Ciudad Juárez, die uns einen Einblick in ihre Lebensrealität und die aktuellen feministischen Kämpfe in Mexiko geben werden. Die Diskussion wird auf Spanisch stattfinden und simultan auf Deutsch übersetzt werden. Kommt vorbei und diskutiert mit uns!
Organisiert von she*claim in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung
Diskussion/Vortrag
20:00
Lichtblick: seawatch! meets deckname jenny

Im Mittelmeer ertrinken Menschen. Aber die italienische Regierung lässt Seenotrettungsschiffe nicht anlegen. Schufte wie Seehofer machen die Grenzen dicht. Was tun? Jennys anarchistische Bande schaut nicht mehr zu. Und handelt. Doch als Jennys Vater deren militante Ambitionen herausfindet, muss er sich seiner eigenen Vergangenheit als Mitglied einer Stadtguerillagruppe stellen. Der Deckname „Jenny“ und dessen klare Zuordnung verschwimmt um so mehr, je gefährlicher es für alle Beteiligten wird.
Zu Gast: Seawatch! mit Regie und Team für Publikumsgespräch.
Diskussion/VortragFilmEssen
21:00
KØPI: after the Vokü Concert in AGH

"Pelkotila" (CrustPunk - Helsinki/Finland) - "Sociasylum" (HC/Punk - Tallinn, Estonia) - "Execution Mania" (HKI GrindCore - Helsinki/Finland)
MusikPunk Konzert