Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

September 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Oktober 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

8 Termine

Do, 23. August 2018

00:30
KvU: KvU: Konzert

The Lennons (Punkrock/Pforzheim) + Antispielismus (Ska,Reggae/Rostock)
Musik
19:00
Schokoladen: Lesung

Buchpräsentation: "Homopunk History", erscheint im August 2018 im Ventil Verlag.
Diskussion/Vortrag
19:00
Haus der Demokratie und Menschenrechte: Haus der. Demokratie: Vortrag

Türkische Luftwaffe bombardiert Shengal im Irak Warum billigt die irakische Regierung die Bombardierung ? Warum protestieren die USA nicht gegen die Verletzung der Lufthoheit ? Warum erfolgt keine Reaktion seitens der NATO angesichts der kriegerischen Vorgehens des Mitgliedsstaates Türkei ? Diesen Fragen wollen wir nachgehen gemeinsam mit Vertreter_innen des Ezidischen Frauenrates Berlin Binevş und Civaka Azad - Kurdisches Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit e.V.
Diskussion/Vortrag
20:00
New Yorck im Bethanien: New Yorck - Anti Deportation Café

In Berlin finden ständig Abschiebungen statt. Allabendlich droht Menschen ohne deutschen Pass, die dem System nicht in den Kram passen, die Gefahr von Polizeirazzien. Menschen werden aus ihren Betten geholt und in Abschiebeflugzeuge gezwungen. Das passiert überall: in Flüchtlingsunterkünften, in unserer Nachbarschaft, in Wohnungen um die Ecke. Während die meisten Menschen in Berlin schlafen, verübt das deutsche Grenzsystem seine rücksichtslose Praxis der Ausweisung. Gegen diese Praxis der Abschiebung sammeln wir an diesem Abend Geld. Es wird leckeres pakistanisches Essen geben, die Einnahmen sind für den Kämpf für Bleiberecht.
20:00 Vegane Soli-Küfa - 21:00 Live Musik - "Birds and Coughs" (psychedelic pop)

In Berlin, deportations happen all the time. Every night, the danger of police raids looms for people without German passports, who the system wants to get rid of. People are taken out of their beds and forced on deportation planes. This takes place all around Berlin, in refugee accommodation centers in our neighbourhoods and in apartments around the corner. While most of Berlin sleeps, the German border system enacts its ruthless practice of expulsion. This evening we will have nice Pakistani food, donations will go to the struggle for the right to stay.
20:00 Vegane Soli-Küfa - 21:00 Live Musik - "Birds and Coughs" (psychedelic pop)

EssenMusik
20:30
Bornsdorfer Str. 9-11: Gemeinschaftsgarten Prachttomate - Film

Kiezkino im Garten
"Halbes Hähnchen vom Himmel - Zwangsräumungen in Berlin", Mireia Guzmán Sanjaume, D 2017, OmeU, 53 min. Im Anschluss: Gespräch mit der Autorin
FilmEssen
20:30
Zukunft: Kino Zukunft- Freilicht

DECKNAME JENNY, SEA-WATCH und Flucht. Mit Aktivist*innen von Seawatch und zwei geflüchteten Menschen aus Syrien, die Teil des Teams von Deckname Jenny waren (Ton : Mohammad Alzamel , Schauspiel: Alaa Khalil). Diskussion im Anschluss an den Film um die aktuelle mörderische, repressive Flüchtlingspolitik:
Was kann Seawatch angesichts massiver Angriffe von rassistischen Institutionen ausrichten?  Was ist die Situation der Seenotrettungsinitiativen im Mittelmeer? Wie können wir aktiv eingreifen und unterstützen? Moderation durch Regie. Bei Regen Theatersaal

Diskussion/VortragFilm
21:00
KØPI: Videokino Peliculoso

"INI SCENE KAMI JUGA - A Documentary about women in the indonesian HC/Punk scene" R.: Henra Mary
FilmPeliculoso
22:00
Mensch Meier: Mensch Meier - Soliparty

Aus den Tiefen: Die Black Pond Antifa existiert jetzt seit einem Jahr, das heißt bis zum Kommunismus dauerts nicht mehr lang!
Wir freuen uns euch "From the Depths: Communism" präsentieren zu können. Feiert mit uns gemeinsam unseren Geburtstag zu Techno und Trap und bringt eure Freund*Innen mit!
Das eingenommene Geld ist natürlich kein privater Profit, sondern fließt in unsere Repressionskosten und zukünftige Arbeit. Mehr Infos
MusikParty