Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 36






alle anzeigen

Dezember 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Januar 2019
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

15 Termine

So, 04. November 2018

11:00
SfE: Offene Linke Vernetzungstage 2018

Unter dem Motto „Gemeinsam Utopien denken, leben, erkämpfen!“ finden vom 2. bis zum 4. November die Offenen Linken Vernetzungstage (OLiVe) in Berlin statt. In den Räumen der Schule für Erwachsenenbildung (SfE, Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin) wollen wir uns über die Utopien der emanzipativen Linken austauschen. Wir wollen uns klar machen, wie, warum und wofür wir eigentlich kämpfen und warum es sich lohnt, diese Auseinandersetzungen immer wieder und immer weiter voranzutreiben. Wir werden miteinander diskutieren, Vorträgen lauschen, Essen genießen und uns in solidarischer Atmosphäre vernetzen. Nichts muss so bleiben, wie es ist – und wie es wird, haben wir in der Hand! Infos und Programm
Treffen
12:00
Projektschiff "Freibeuter*In": Infoveranstaltung zur aktuellen Situation auf der Freibeuter

Informationsveranstaltung zur aktuellen Situation unserer Besetzung.
Bei Kaffee und Kuchen informieren wir zur aktuellen Situation der Besetzung.
13:00
Mehringhof: Aktionstraining

Aktionstraining "Du bist die Verhinderung des Naziaufmarschs!"
Am 9. November wollen Neonazis wieder in Berlin-Mitte marschieren. Damit es uns gelingt diese Veranstaltung wahrnehmbar zu stören, wollen wir vorher ein Training für zivilen Ungehorsam veranstalten. Wir laden alle Interessierten, ob jung oder alt, ob fußlahm oder marathonbereit zu einem Aktionstraining ein. Fragen, die beim Training beantwortet werden: Was können wir gegen Nazi-Aufmärsche konkret tun? Wie blockiere ich eigentlich eine Straße? Wie ist die rechtliche Situation? Wie treffe ich Leute, die mitmachen? Wo kann ich mich beteiligen?
Veranstaltung im Rahmen der Offene Linke Vernetzungstage
Kurs/Workshop
13:00
Gemeinschaftsgarten Prachttomate: Saisonabschluss

Gemeinsam wollen wir die Gartensaison abschließen, mit leckeren Suppe aus der Resternte, aktivem Mitwerkeln, Bauen, Aufräumen und Sortieren oder aktivem Rumhängen mit Glühwein oder warmen Apfelsaft. Interkiezonale Solidarität geht an alle bedrohten Räume!  Kommt vorbei  Prachttomate Bornsdorfer Straße 9 [-11] Nähe U Karl-Marx-Straße
EssenTreffen
14:00
Syndikat: Vegan CakeFestival

Ein Halloween-Spezial mit Cupcakes, Kuchen, Torten, Keksen und vielem mehr, natürlich alles vegan!
Spenden gehen diesesmal an das Syndikat und Aktivist*innen aus dem Hambacher Forst. Ab 14 Uhr könnt ihr euch im Syndikat für den guten Zweck mit süßen Leckereien den Bauch voll schlagen und nebenbei gleich verstehen warum dieser Ort erhalten bleiben muss. Hunde willkommen, diskerminierendes Verhalten nicht! Eine Vernstaltung der Friedel im Exil
Kneipe/CaféEssenParty
15:00
Meuterei: Wir wollen doch nur spielen !!!

Es wird wieder gespielt - egal ob Brett-, Karten- oder Würfelspiele. Wir bringen wie immer stapelweise tolle Spiele mit. Ansonsten gibt es wie gehabt Knabbereien, Heiß- und Kaltgetränke.
Kneipe/Café
15:00
Hermannplatz: Kundgebung des Widerstands gegen brasilianisches Faschismus

Angesichts der Wahl, trotz seine Hassreden, des Präsidentschaftskandidaten Jair Bolsonaro, findet eine Kundgebung gegen den Faschismus und für die Demokratie in Brasilien statt. Sie soll als Botschaft die Opposition gegen die Normalisierung der Volksverhetzung dienen, und zielt darauf, den ehemaligen Militär zur Einhaltung der Demokratie zu zwingen. Denn angesichts seiner Verherrlichung der ehemaligen Militärdiktatur und offenkundigen Sympathie für Folter sind die Menschenrechte in Brasilien erneut gefährdet.
Faschismus und Hass repräsentieren uns nicht. Wir erlauben ihnen kein Sieg. In der Opposition vereint zeigen wir, dass niemand alleine kämpfen wird! Wir werden widerstehen! #ErNicht
Wir laden alle Menschen Deutschlands ein, die sich solidarisch gegen den Faschismus stellen mit uns stehen!
Aktion/Protest/Camp
16:00
Baiz: Nähen und schleifen

Wir reparieren Eure kaputten Klamotten für Soli [Kein Leder!] und schleifen Eure Messer.
Kneipe/Café
17:00
Hauptbahnhof: Aussteigen ist kein Verbrechen - Flashmob

Seid dabei! wir rufen euch auf, unseren Flashmob „Aussteigen ist kein Verbrechen. Ein freier Bahnhof für eine freie Gesellschaft.“ zu unterstützen.
Was ist geplant? Bitte kommt alle kurz vor 17.00 Uhr mit S-Bahn, Regionalbahn, U-Bahn, Straßenbahn, Bus, Auto, Fahrrad oder zu Fuß zum Hauptbahnhof. Bringt SCHILDER („AUSSTEIGEN IST KEIN VERBRECHEN“ oder „EIN FREIER BAHNHOF FÜR EINE FREIE GESELLSCHAFT“), Trillerpfeifen und Tröten mit. Wer möchte kann sich auch in Rettungsdecken hüllen. Seid bunt, seid vielseitig.
Aktion/Protest/Camp
19:00
Trxxxter: Konzert

Litige (punk, grrrlz, Lyon)
Musik
20:00
Lunte: Antifa-Tresen

Capítulos 3 y 4 de las imágenes prohibidas en castellano sin subtítulos (im Hinterzimmer).
Kneipe/CaféFilmEssenberlin
20:00
L34 bar: Cinema and Infoevent

Interkiezionale Action Days Against the eviction of Syndikat, Meuterei, Liebig34, Rigaer94, Großbeerenstr.17a, Potse, Drugstore, BrauniKüfa, Infoveranstaltung von Brauni und Großbeerenstraße 17a, Film: 'Sala Alberdi', M, 2016, 120min, (Argentina) Students and teachers occupy for almost three years, a historic theatre in Buenos Aires to defend it against State persecution over political and free spaces. As the conflict escalates, a camp of 30 tents is set on the square to continue workshops, plenums and prepare its defense.
Kneipe/CaféDiskussion/VortragFilmEssenTreffen
20:30
Schokoladen: Party

Karaoke Nacht mit Kj DER KÄPT’N
Party
21:00
Supamolly: B-Gala

Besonders Gala (Variete, Musik, Show & mehr)
Kneipe/CaféMusik
21:00
Garage Pankow: Konzert

"Rising Dao" (Stoner/Psychedelic), "Maynard" (Grunge/Progressive), "Halbtal" (Math/Psychedelic)
Musik