Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 36






alle anzeigen

Dezember 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Januar 2019
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

13 Termine

Mo, 19. November 2018

07:50
Café Cralle: FLIT*-Wedding

Weddings queerster Stammtisch lädt alle Frauen, Lesben, Inter-, Trans- und Non-binary-Personen egal ob homo-/bi-/hetero-/...-/pansexuell ein, sich gegenseitig kennenzulernen, zu vernetzen, über den Kiez auszutauschen und über die kleinen bis großen High- aber auch Lowlights des Alltags zu quasseln. Auch alle FLIT*, die nicht das Glück haben im Wedding zu wohnen, sind herzlich willkommen!
Das Café Cralle ist kein cis-Männer-freier Raum, unser Stammtisch aber schon. Das Café Cralle ist nicht barriere-, rauch- und alkfrei. Eine Rollstuhlrampe für den Eingangsbereich steht zur Verfügung, die Klos sind leider nicht rolligerecht. FLIT*-Wedding: Das nächse mal am letzten Donnerstag im Januar 2019.
Kneipe/Café
08:45
Amtsgericht Tiergarten: Prozess und Kundgebung

Am 29.6.2017 wurde der Kiezladen in der Friedel54 geräumt, seit dem steht er leer. Sitzblockaden wurden brutal geräumt, Anwalt und  Sanitäter*innen der Zugang verwehrt, Pressevertreter*innen und Politiker*innen an ihrer Arbeit gehindert, Festgenommene bewusstlos geschlagen und Fake News von der Polizeipressestelle verbreitet. Eigentümerin war die Luxemburger Briefkastenfirma Pinehill Sarl, hinter ihr stand die Paddock Corporate Services und hinter der die B.A. Trust Group. Die Hausverwaltung Secura war die Berliner Verantwortliche. Deshalb machten am 6.6.2017 solidarische Aktivist*innen dort ein Go-In. Zwei stehen jetzt wegen Hausfriedensbruch vor Gericht. Verpasst den Prozess nicht! Es wird sehr schön anzuschauen sein, wie Polizei und Justiz eine kleine Aktion zu einem großen Staatsakt aufblasen und damit versuchen die Mieter*innenbewegung einzuschüchtern. Klappt nicht, wir halten zusammen, auf der Strasse und vor Gericht! Bündnis Zwangsräumung Verhindern, (Prozess: 9:45 Amtsgericht Tiergarten, Raum B 131)
 
Aktion/Protest/CampGerichtsprozess
16:00
Linie 206: Antikriegscafé

Kaffee trinken, Kekse essen, sich über Krieg und Militarisierung austauschen. Diesmal diskutieren wir über den Workshop-Tag "Antimilitaristische Perspektiven" am 10.11.18 in der SFE.
Kneipe/CaféEssenTreffen
18:30
Werkstatt der Kulturen (Wissmannstr. 32): Wohnungsberatung

Wohnungsberatung für Geflüchtete
Zwei Mal im Monat bietet die AG Wohnungssuche Wohnungsberatung für Menschen mit Fluchterfahrung an. Dieses Mal mit DolmetscherIn für Arabisch und Farsi. Weitere Infos
Beratung/Hilfe/Sprechstunde
19:00
Naturfreunde-Jugend (NFJ): Infoveranstaltung/worksop

Monogamie, Polyamorie, Mono*Poly. Vermarktungszwangs oder Befreiungspolitik?
Können wir uns durch alternative Lebensweisen sozialen Normen entziehen - oder uns ihnen gar entgegenstellen? Wie hängen Konsum, Markt und Kapitalismus mit unseren sexuellen Praktiken zusammen? Und was ist eigentlich Polyamorie? Gemeinsam wollen wir einen queer-feministischen und sozialkritischen Blick auf Romantik, Intimität und nicht-monogame Beziehungen werfen.
Kurs/WorkshopDiskussion/Vortrag
19:00
Schokoladen: Konzert

thirsty & miserable: ?ALOS (Muse of Chaos - queer-pagan-doom-avant-metal, Ravenna/Italy) + Bleedingblackwood (Experimental, Berlin)
Musik
19:00
New Yorck im Bethanien: Creative Resistance

Our Life, our Resistance! Break the Silence, Break the System! This time @ Creative Monday we will prepare ourselves for the demonstration on sunday, the 25th of november, the day against violence against women. Create with us!
Aktion/Protest/Camp
19:30
Lunte: Mieter*innenbewegung in Berlin - gestern und heute

Veranstaltungsreihe 1968: Geschichte wird gemacht...Mieter*innenbewegung in Berlin - gestern und heute
Mit Joachim Öllerich (BMG) spricht Karl-Heinz Schubert (trend) über Proteste und Aktionen gegen die heutige Wohnungs- und Mietenpolitik in Berlin. Dabei werden sie an den Neuanfang linker Mieten- und Wohnungspolitik 1968 in Westberlin erinnern. Zwar haben sich im Laufe der Zeit Formen und Inhalte der politischen Auseinandersetzungen verändert, doch das Konfliktfeld „Rendite mit der Miete“ ist gleichgeblieben. In diesem Zusammenhang wird Joachim Öllerich über die aktuellen wohnungs- und mietenpolitischen Schwerpunkte der Berliner Mietergemeinschaft (BMG) berichten und sie zur Diskussion stellen.
Diskussion/Vortrag
20:00
Bandito Rosso: Film

Luventa: "Seenotrettung - Ein Akt der Menschlichkeit. " - Filmscreening der kritischen Mediziner*innen
In diesem Semester möchten wir mit euch über aktuelle, politische Themen ins Gespräch kommen, die einen Bezug zur Medizin haben. Im Film geht es um eine Gruppe junger engagierter Menschen, die im Herbst 2015 in Berlin die Initiative JUGEND RETTET gründet. Über eine Crowdfunding-Kampagne kaufen sie einen umgebauten Fischkutter und taufen ihn auf den Namen „Iuventa“. Im darauffolgenden Jahr startet ihr Schiff zu seiner ersten Mission und schließt sich den Schiffen verschiedener NGOs, der italienischen Küstenwache sowie der Marine an. Wir wollen danach mit euch und mit Menschen von JUGEND RETTET e.V. in Gespräch kommen. Wir freuen uns auf euch !!
Diskussion/VortragFilm
20:00
K19 Café: Soned Weltküche und Doku "Hühnerwahnsinn"

Vegane Vokü dann ab 21:00 Doku: Eine Schwemme von Hühnerteilen aus europäischen und amerikanischen Industrienationen zerstört in den afrikanischen Entwicklungsländern die lokalen Märkte und treibt dort Hühnerfarmer und verarbeitendes Gewerbe in den Ruin. IWF und EU verschärfen durch ihre Politik die Lage. Dokumentation von Joachim Vollenschier.
FilmEssen
21:00
Schwester Martha (ex-RXXXhaus): Oi! punk-hardcore night

"GUTTER KNIFE" (uk/oi! core), "NEVER" (uk/ punk-hardcore), "THE FOG"  (Berlin/ sxe hc). Start: 21:00 strictly. Must finish at Midnight!
No place for Homophobia, racism, sexism, fascism!!! Keep your places clean from nazis.
Musik
21:00
KØPI: Videokino Peliculoso

"Lost Highway" USA 1997, 129 min, R.: David Lynch, D.: Giovanni Ribisi, Jack Nance, Bill PullmanMordes an seiner Frau verurteilt, nimmt aber im Gefängnis die Gestalt eines anderen an. Schwer zu enträtselnder Psycho-Thriller-Alptraum, in dem David Lynch Motive früherer Filme konsequent weiterführt.
FilmPeliculoso
21:30
Sama32: FilmClub

"Blue Velvet"
 
Film