Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 36






alle anzeigen

Dezember 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Januar 2019
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

16 Termine

Do, 22. November 2018

15:30
Kurfürstendamm 177: Syndikat bleibt!

 Kiezkultur von unten erhalten und verteidigen! Kundgebung für den Erhalt der Kollektivkneipe Syndikat. Wir wollen unseren Eigentümern lautstark zeigen, das wir bleiben wollen. Deshalb treffen wir uns vor Pears Global Real Estate Germany am Q-Damm 177. Kommt zahlreich und lautstark.
Aktion/Protest/Camp
18:10
Zielona Góra: Politisches Café

Film: "Shape of the Moon"
For 12 years, film maker Leonard Retel Helmrich followed an Indonesian family from the slums of Jakarta and this resulted in the trilogy  ("Eye of the Day", "Shape of the Moon", "Position among the Stars") Just as in the previous two parts, which received many international prizes, in the third part "Position among the Stars", the maker shows us the underlying patterns of life in Indonesia. He presents that both literally and metaphorically with his revolutionary camera work. The Indonesian Sjamsuddin family is, in a way, a microcosm in which you can recognise the most important issues of life in Indonesia: corruption, conflict between religions, gambling addiction, the generation gap and the growing difference between poor and rich. 
Kneipe/CaféFilm
19:00
Baiz: Buchvorstellung

Bibliothek des Deutschen Fußballs / Fußballfibeln - Fans schreiben für Fans – mit heißem Herzen, geradling und redlich. Lesung aus dem neuen Band: Eintracht Braunschweig.
Uli Hannemann ist gebürtiger Braunschweiger und beschäftigt sich mit dem schwierigen Verhältnis zu seinem Lieblingsverein. Erzählt wird eine Coming-of-Age-Geschichte entlang eines Fanlebens und dessen verschiedenen Phasen, die bereits in den ironischen Kapitelüberschriften anklingen wie „Stolz“, „Hass“, „Resignation“ und „Rückzug.“ Unter weiteren wie „Tradition“ oder „Heimat“ werden gerade im Fußball häufig strapazierte Werte als pathetische Lebenskrücken entzaubert. Moderation: Rico Noack.
Lesung
19:00
Schokoladen: Film

Blut muss fließen - Undercover unter Nazis (Q+A)
Film
19:00
Säälchen: Holzmarkstraße 25 - Redefine Global Soliparty - Cadus e.V.

Für unsere Emergency Response in Bosnien über Weihnachten und den Ausbau unserer Werkstatt brauchen wir eure Unterstützung!
Es wird langsam kalt in Europa - nicht nur in Hinsicht auf die politische Lage. CADUS e.V. will deshalb diesen Winter Geflüchteten helfen, die seit Monaten bis Jahren festsitzen in Lagern auf der so genannten Balkanroute. Die "Transitländer" verfügen weder über die Strukturen noch über die Kapazitäten, den Menschen eine entsprechende Versorgung entgegenzubringen.
CADUS wird mit seiner Emergency Response daher Richtung Bosnien fahren. Dort fehlt es an Unterkünften, ausreichender Nahrung und vor allem auch medizinischer Versorgung. In den kommenden Wintermonaten muss aufgrund der empfindlich kalten Temperaturen von bis zu unter minus 20 Grad mit verschiedensten Infektionskrankheiten, aber auch Erfrierungen gerechnet werden. Helft uns, den Geflüchteten in Bosnien etwas Wärme und Hoffnung zu bringen! Schnappt euch ein paar Freunde und kommt in den Holzmarkt!
LINE-UP: Dota (Duo) - Lena Stoehrfaktor(Rap) - Pastor Leumund mit @Dr. Telefonmann (Dada-Rap & Diskurs-Disco) - Mystik Studio (Mystik Rock) - Mo et Moi (Love Live Loops)
Party: Yung Coco b2b Thallus (HipHop/Trap/TechHouse) - Dj Boogie Dan
doors: 7pm concert: 8pm - open end Extras: Soli-Mexikaner & lecker Falafel
EssenMusikParty
19:00
Café Morgenrot: Anarchistischer Stammtisch

Lust auf einen lockeren Abend des Diskutierens, Philosophierens, des Kennenlernens und des Austausches? Hast du Themen – politisch, persönlich oder beides – die du gerne mit anderen diskutieren (oder besprechen) möchtest? Dann komm zu unserem Stammtisch, wir freuen uns auf dich! (Bitte frag am Tresen nach, wo wir sitzen, da wir keinen
festen Tisch haben.) (jeden 4. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im Café Morgenrot, achte auf Ankündigungen im Stressfaktor)

Kneipe/Café
19:30
Wagenburg Lohmühle: Donnerstagskino

Zum Auftakt der Winterkinosaison aus der Reihe Musicals:
"Hedwig and the angry inch",
 
USA 2001, R.: John Cameron Mitchell,
 
engl. mit dt. UT,
 
19:30 Uhr Suppe, 20:00Uhr Film
 
 
FilmEssen
20:00
Meuterei: Lesung: "Brandenburg muss brennen, damit wir grillen können"

Die Kiezpunks aus der Friedel54 laden ein zu einer Lesung. Eingeladen haben wir den guten Florian Ludwig, den wir jetzt schon zum zweiten Mal bei uns zu Gast haben. Dieses Mal stellt er uns seinen neuen Roman “Brandenburg muss brennen, damit wir grillen können” vor. Eine Jugend im ländlichen Brandenburg, Unterklassenfußball, prekäre Arbeitswelten und jede Menge obskure Charaktere. Der Autor nimmt den Wandel Berliner Subkulturen ebenso in den Blick wie die Punkbewegung der Nachwendezeit – pointiert, authentisch und mit großer Sympathie für schräge Vögel.
 
Buch-/Infoladen/Bücherei
20:00
about blank: Femme Rebellion Fest - for gender equality on stage

Frank Love (Soulpunk, Vancouver), Hello Taiwan (Feminist Punk, Thessaloniki), Bloody Mary Una Chica Band (Grunge Blues One Lady Band, São Paulo), Sisters Mind Trap (Garage Blues Punk, São Paulo), Cavity Search (Garage/Postpunk, Hamburg).
Wir möchten einen hierarchiefreien Ort für Musiker_innen und Musikinteressierte jeglichen Geschlechts schaffen und mit den bisher immer noch geltenden sexistischen Rollenverteilungen in der Musikszene brechen.
 
 
Musik
20:00
Lichtblick: Kino

Film im Widerstand: Deckname Jenny
Rechtsruck in Europa. Ertrunkene Flüchtlinge im Mittelmeer. Jennys Bande schaut nicht mehr zu. Und handelt. Doch als Jennys Vater deren militante Ambitionen herausfindet, muss er sich seiner eigenen Vergangenheit als Mitglied einer Stadtguerillagruppe stellen... Mit anschließendem Gespräch bei Wein und Snacks.
FilmEssen
20:00
L34 bar: Küfa+Filmscreening

20:30 Film: Im inneren Kreis (2017, 86 MIN.)
Über verdeckte Ermittlerinnen in der linken Szene. Es erzählen überwachte Menschen aus dem Umfeld der "Roten Flora" in Hamburg, junge Studierende aus Heidelberg und politisch und juristisch Verantwortliche kommen zu Wort.
Film
20:00
Tommy-Weisbecker-Haus: Offbeat Xplosion Special

- "Jokerface" (Italien, Ska)
+ DJane
Musik
20:00
Regenbogenfabrik: Konzert

"Wem gehört die Welt?"
"Gerhard Bach Project" Nachdem die CD-Produktion Mitte Oktober in die letzte Phase gegangen ist und noch ein Kinderchor aufgenommen wurde, gingen 13 Lieder zum Mastering und am Ende wurde die CD gepresst. All das ist nun am 22. November fertig und Ihr seid herzlich zum CD Release Konzert - in das Kino der Regenbogenfabrik, Lausitzer Str. 22 in Kreuzberg - eingeladen. Wir fangen kurz vor 20 Uhr an und wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Tonmeister und Mitmusiker Danilo hat zugesagt und Bassist und Schlagzeuger können auch, so dass es eine schöne Session gibt.  Freut euch auf einen lebendigen Abend.
20:00
Schabe Wedding: Filmscreening + Q&A + Küfa

Film: "Polyland" (2018, 70min)
The documentary Polyland gives a voice to three strong female characters from different minorities in Poland and explores the nuances of how it feels to be black, Muslim or LGBTQ+ in the most homogenous country in an ever more right -leaning Europe. The film is followed by a discussion with the film director.
Diskussion/VortragFilmEssen
20:00
B-Lage: (Queer)feministisches BDSM-Meetup

Wir sind eine Gruppe BDSM-interessierter Menschen, die aus ganz unterschiedlichen Bereichen und Strömungen des linken Spektrums kommen.
Wir wollen Gleichgesinnte treffen und Erfahrungen austauschen.
Oft reden wir aber auch über ganz andere Dinge.Jede*r kann, niemand MUSS etwas sagen. Du musst Dich nicht vorher anmelden, komm einfach vorbei. Du kannst uns gerne kontaktieren, wenn Du Fragen zum Meetup hast oder im Vorfeld jemanden treffen oder sprechen möchtest, der Dich dann etwas begleitet. Kontakt unter: Mail
In der B-Lage gibt es einen ruhigen, etwas abgetrennten Nichtraucherbereich rechts hinter der Bar. Frag gerne an der Bar. Die B-Lage ist ist eingeschränkt barrierefrei.
Treffen
21:00
KØPI: Videokino Peliculoso

"Dodes'ka-den" JPN 1970, 140 min, R.: Akira KurosawaBy turns tragic and transcendent, Akira Kurosawa’s film follows the daily lives of a group of people barely scraping by in a slum on the outskirts of Tokyo. Yet as desperate as their circumstances are, each of them—the homeless father and son envisioning their dream house; the young woman abused by her uncle; the boy who imagines himself a trolley conductor—finds reasons to carry on. The unforgettable Dodes’ka-den was made at a tumultuous moment in Kurosawa’s life. And all of his hopes, fears, and artistic passion are on fervent display in this, his gloriously shot first color film. 
FilmPeliculoso