Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 36






alle anzeigen

Dezember 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Januar 2019
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

20 Termine

Sa, 24. November 2018

10:00
Aquarium: Vortragsreihe "Sahara als neue tödliche Außengrenze"

Die südliche Grenze der Europäischen Union bildet nicht mehr das Mittelmeer, sondern wurde mit Hilfe von Überwachungstechnik, Grenzzäunen und militärischen Checkpoints "externalisiert", das heißt nach Nordafrika verlagert. Wir werden mit verschiedenen Expert*innen darüber diskutieren, welche Folgen dies für die jeweiligen Länder hat und welche Unterstützungsstrukturen (Rasthäuser, Alarmphone Sahara etc) es für Migrant*innen vor Ort und in Europa gibt.
Eine Kooperation von borderline europe - Menschenrechte ohne Grenzen e.V. und dem Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung. Vortrag, Workshops und Filmscreening mit anschließender Diskussion. Veranstaltung auf Englisch. Anmeldung
Kurs/WorkshopDiskussion/VortragFilm
10:30
Alexanderplatz: Gemeinsame Zugfahrt zur Innenministerkonferenz (IMK) in Magdeburg

#unheimlichsicher
Berlin Alexanderplatz Treffpunkt: 10:30 Uhr, Gleis 2 Abfahrt: 11:03, RE 1 (3116)
Berlin Zoologischer Garten Treffpunkt: 10:45 Uhr, Gleis 4 Abfahrt: 11: 17, RE 1 (3116)
Berlin-Charlottenburg Treffpunkt: 11:00 Uhr, Gleis 3 Abfahrt: 11:21 Uhr, RE 1 (3116)
 
Aktion/Protest/Camp
13:00
Sonntagsclub: Greifenhagenerstr. 28 - Workshop

Workshop Verschlüsselte Kommunikation für fltinb*
"Ich würde gern meine Emails verschlüsseln, aber wie?" "Ist es sicher, sich per Messenger vertrauliche Sachen zu schreiben?"
Wir wollen in dem Workshop Informationen und Erfahrungsaustausch anbieten, für alle, die mehr über verschlüsselte Kommunikation wissen wollen..
Dauer: max. 4 Stunden (davon ca. 1 Stunde Input, danach ist Zeit zum Ausprobieren)
Sprache des Workshops: Deutsch und/oder Englisch. Der Workshop ist für Nonbinary, Inter, Trans*, Lesben, Frauen.
**English**
Workshop: ENCRYPTING COMMUNICATION "I'd like to encrypt my email, but how?" "Is it secure to send someone confidential things via Messenger?"
This workshop provides information about encrypted ways of communication and invites everyone to share their experiences with it.
Duration: 4 hours maximun (~1 hour of input, then time to experiment or chat)
The workshop will be in German and/or English and is free of charge. The workshop is for nonbinary, inter, trans*, lesbian, women.
Workshop
15:00
Kalabalik: Café: face2face (Post Anti-Google Café)

Als Teil eines selbst-organisierten und informellen Kampfes gegen den Google-Campus entstand das Anti-Google Café: face2face.
Nach der Änderung der Pläne von Google, vorerst nicht selber ins Umspannwerk zu ziehen, geht der „technologische Angriff“ dennoch weiter...
So ist es weiterhin notwendig Räume zu schaffen, in denen man sich von Angesicht zu Angesicht treffen kann, um Unterschiede und
Gemeinsamkeiten zu ergründen, zu vertiefen und letztendlich gemeinsame, wie individuelle Wege zu finden um die Ohnmacht und die Herrschaftsverhältnisse zu bekämpfen.
Das Café: face2face (Post Anti-Google Café) ist ein Bezugspunkt für einen informellen und selbst-organisierten Kampf gegen den fortschreitenden technologischen Angriff und für selbstbestimmtes Leben. Es bietet Raum für Begegnung, Austausch, Streit, Informationen, Diskussionen und Koordinierung.
Das Café versteht sich als Teil eines antagonistischen Projektes gegen die (Tech-) Herrschaft.
Eine Offensive die nicht um Erlaubnis fragt, die weder an die Politik appelliert, noch mit der Herrschaft und seinen Vertretern redet oder verhandelt (und dies bezieht sich auch auf die journalistischen Diener des Spektakels). Sondern: kreativ und direkt.
Power Off! Jeden 2. und 4. Samstag im Monat von 15-19 Uhr Anarchistische Bibliothek Kalabal!k Reichenbergerstr. 63A , 10999 Berlin
Treffen
17:00
Sama32: frAction Replay

Dokumentationen zu bestimmten, gesellschaftlich relevanten Themen.
Jeder Abend steht unter einem bestimmten Thema.
Capitalism (Part 2)
International content with mixed English, Deutsch and other languages.
Film
18:00
M29: Konzi

Wir bieten SoliGlühwein und folgende Liveacts: 
"Anna" (avantgardistische Beatmusik mit Loopstation), "JonO BonO and the mama yeva Project" (Texte und Melodien gegen soziale Ungerechtigkeit aus aller Welt), "Šarivary" (irgendwas schönes zwischen Chanson, jazz und Weltmusik). Danach gibt es tanzbare Musik aus der Dose.
Musik
19:00
Schokoladen: Konzert

thirsty & miserable: SVIN (experimental Jazz-Rock, DK) + Human Hair People (krauty Post-Punk, Bi)
Musik
19:00
Haus der Demokratie und Menschenrechte: Robert-Havemann-Saal - Szenische Lesung

Krieg? Ohne uns! Desertion und Militärstreik im I. Weltkrieg
20:00
JFZ Weinert: Erich Weinert Str 9c Königs Wusterhausen - Ein kleines bisschen Horrorshow

"No Hopes" - "Die fickenden Turnschuhe" - "Totenwald" - "Miztake" - "Faust X Bein"
Musik
20:00
Baiz: Kneipenquiz: Straße der Besten

Straße der Besten ist eine Quizshow für Ratekollektive von 2-5 Leuten. Es gibt wie immer keine Teilnahmegebühr, dem zweiten und letzten Team winkt jeweils Perlwein, den Gewinner*innen dafür jede Menge Ruhm.
Quiz
20:00
Regenbogenfabrik: RegenbogenKino - "Ladybird trifft SWAZZOU"

Ladybird ( Jazz, Swing, Blues, Pop, Funk und Reggae ) -  SWAZZOU ( Swing, Jazz und Soul )
Musik
20:00
KvU: Konzert

Female Frontet Punkrocknight mit "Cut my Skin", "Bloody Marys", "WHAt!", "The Tapers".
Musik
20:00
Drugstore: Record release

The Yllythyds
Große Hirne, kleine Hirne aufgepasst: Die Yllythyden haben es vollbracht und bringen ein Album raus! Mit dabei: The Yllythyds (Musik / Berlin), Support tba. Hunde, Drogen, Hartalk bleiben Zuhause!
Musik
20:00
Schwester Martha (ex-RXXXhaus): Soli-Party

PEPP - Perverse Emancipatory Play Party
feminist, queer-friendly, radical. BDSM soli-play party for Liebig34. Saturday, 24.11.2018 Schwester Martha, door opens 8 pm closes 2 am. Open to all genders and sexual orientations. Performances by 'The Strange Life of the Savages' and tba. Soli-tattoos, infostuff and councelling about safer use/sex. Express your kinks and fetishes! Leave your streetwear behind. For further information check fetlife. No Streetwear, No military/police uniforms, No Nazis
MusikParty
21:00
Tommy-Weisbecker-Haus: Schicksaal - Punkrock - Show

Tinnitus presents: „100 Kilo Herz“ (Ska-Punk - Leipzig) - „James First“ (Melodic HC - Lübeck) - „Pornscars“ (Murder Garage Punk - Berlin) + Potse Soli Cocktail-Tresen
Kneipe/CaféMusikParty
21:00
Wedding: Pina Colada Party

Wir feiern 100 Jahre Novemberrevolution auf 2 floors. Techno: I.Nez (Staub), DJ B (Camp Tipsy), Ahu (Shahr Farang). An der Bar gibts Hits (HipHop, Pop, RnB... Trash).
Soli Eintritt (Spende), Soli Pina Coladas, Soli Glücksrad mit großer Spannung und noch größeren Preisen!
Soli für die Liebig 34 / Gegen Räumungen
Party
21:00
Kneipe im Gefahrengebiet: Solikonzert No TAP

Solikonzert mit S.F.C. (So fucking Confused Old School Punk- HC Taranto) + Dozix (Latino No Future Punk Berlin)
 
No Gods// No Masters// No Bullshit
 
MusikParty
21:30
Supamolly: Konzert

AMBASSADOR21 vs. SUICIDE INSIDE (A21 Human Rage LP release-party,  very special set with live drums, live guitars and DJ stage!) / hyDrone  (Experimental / Ambient / Industrial) / Dj Knüppel
MusikParty
22:00
Zielona Góra: Kiez-Party: Have the time of your life...

DJ(ane)'s: "Fairnet Blanca" [80er Hits] · "Red K" [80er, 90er, 2000er] · "Amok 77" [Punk, NDW, Wave]
Party
22:00
KØPI: Konzert im Koma F

"Vvrngdng" (omnidirectionalbruitalism), "Nunofyrbeeswax" (raw&minimalpopsongs) und dj manacerace
Musik