Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

April 2018
M D M D F S S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Mai 2018
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net

nur Papier:
papier@squat.net

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Der Stressfaktor geht weiter! In den nächten Tagen wird eine neue Gruppe den Online-Stressfaktor übernehmen und weiter betreiben. Lest dazu bitte die Ankündigung auf unserer Startseite.

82 Termine

Mo, 23. April 2018

16:00
New Yorck im Bethanien: Antikriegscafé

Kaffee trinken, Kekse essen, sich über Krieg und Militarisierung austauschen. Diesen Monat Thema: "Digitaler Krieg". Heute: "Alghoritmische Kriegsführung: Google und das Militär".

Kneipe/CaféDiskussion/Vortrag
18:00
FAU-Lokal: Mietrechtsberatung

Jeden 4. Montag im Monat in Kooperation mit Rechtsanwältin Carola Handwerg.

Beratung/Hilfe/Sprechstunde
19:00
Magdalenenstr. 19 (Lichtenberg): Film

Die Kinder von Golzow Teil 4: "Onkel Willy"
Einmal im Monat wollen wir die dokumentarische Langzeitbeobachtung "Die Kinder von Golzow" nutzen, um uns weiter mit dem Alltag in der DDR auseinanderzusetzen.  Die Doku zeigt exemplarisch an 18 Schülerinnen und Schülern einer Dorfschule im Oderbruch, wie mensch in der DDR aufwuchs und welche biografischen Brüche die einzelnen nach 1989 hinlegen konnten oder mussten. Nach den Filmen wollen wir jeweils mit euch diskutieren. Im April zeigen wir: "Die Geschichte vom Onkel Willy aus Golzow": Willy, der erste, der aus der Klasse eine Familie gründet. Nicht ohne Probleme. Nach der Scheidung von seiner ersten Frau bleibt die Familie mit zwei Kindern dennoch in der gemeinsamen Wohnung. Als eine neue Liebe ihn zum Umzug nach Wittenberg bewegt und er sich von den Kindern auch örtlich entfernt, wird er zum "Onkel", der nur noch sporadisch auftaucht. Parallel geht es in dieser Einzelbetrachtung um die Entwicklung bzw. Abwicklung der Landwirtschaftlich Produktionsgenossenschaft (LPG). Die Filme werden mit englischen Untertiteln gezeigt. Achtung: Der Raum ist (noch) nicht barrierefrei.

Film
19:00
Schokoladen: Konzert

thirsty & miserable: "Big|Brave" (Noiserock/Slowcore, Montreal, CA) + "Yacht Communism" (semi-psychedelic Noiserock, Berlin).
Musik
20:00
Café Morgenrot: Buchvorstellung

Der Roman "nichts, was uns passiert" thematisiert, welchen Einfluss eine Vergewaltigung auf Opfer, Täter und das Umfeld hat und wie eine Gesellschaft mit sexueller Gewalt umgeht.
Lesung und Diskussion mit der Autorin Bettina Wilpert. Eine Veranstaltung des Buchladens zur schwankenden Weltkugel.

Diskussion/VortragBuchvorstellung
20:00
K19 Café: Weltküche mit enwicklungspolitischem Nachtisch

"Basic Income – Free Money" (Film)
Ist das bedingungslose Grundeinkommen die Zukunft unseres Sozialversicherungssystems? Viele Initiativen zur Erprobung dieses "Free Money" -Konzepts werden weltweit umgesetzt.
Rund um den Globus werden Experimente mit Alternativen für das bestehende System der sozialen Sicherheit durchgeführt, das festgefahren ist. Die Menschen glauben nicht mehr an eine zentral organisierte langfristige Planung: Veränderungen können nur durch kleine soziale Experimente von unten herbeigeführt werden. Befürworter der Umverteilung unseres Wohlstands und der Trennung von Arbeit und Einkommen kämpfen dafür. An vielen Orten und mit vielen verschiedenen Methoden experimentieren sie mit der Verteilung von freiem Geld.
Michael Bohmeyer, ein junger Deutscher, hat eine Crowdfunding-Kampagne für ein bedingungsloses Grundeinkommen gestartet. Immer wenn er 12000 Euro einnimmt bekommt eine Person ein Einkommen von 1000 Euro pro Monat für ein Jahr. Bisher haben acht Personen dieses Grundeinkommen erhalten.
Eintritt: Spende.

Film
21:00
Køpi: Videokino Peliculoso

"Beasts of the Southern Wild" USA 2012, 90 min, R.: Benh Zeitlin, D.: Dwight Henry, Quvenzhané Wallis, Levy Easterly"Faced with both her hot-tempered father's fading health and melting ice-caps that flood her ramshackle bayou community and unleash ancient aurochs, six-year-old Hushpuppy must learn the ways of courage and love."Beasts of the Southern Wild ist eine märchenhafte Abenteuergeschichte irgendwo zwischen Mark Twain und DIE NACHT DES JÄGERS. 
FilmPeliculoso
21:30
Sama32: Film Club

"Hotel Ruanda"

Film

Di, 24. April 2018

19:00
Baiz: Buchvorstellung

"Lieber TOT als ROT"
Deutsche Gewerkschaften: Teil der Friedensbewegung oder "Organe des imperialistischen Staates", wie radikale Linke schon während des Ersten Weltkriegs meinten? Der Frage nach dem Verhältnis von Gewerkschaften und Militär wollen wir in der Diskussion mit Malte Meyer anhand wichtiger historischer Stationen auf den Grund gehen. Im Zentrum soll außerdem die gewerkschaftliche Alltagspraxis in Rüstungskonzernen wie Repressionsapparaten sowie Gewerkschaftsstatements zur Remilitarisierung deutscher Außenpolitik seit 1990 stehen.
Referent: Malte Meyer (lebt in Köln und beschäftigt sich seit längerem mit historischer wie aktueller Gewerkschaftspolitik)
Veranstaltet von der "Hellen Panke" in Kooperation mit der FAU Berlin und dem antimilitaristischen NoWar-Bündnis Berlin, mit freundlichen Herberge des Baiz. Eintritt: 2 €.

Diskussion/VortragBuchvorstellung
19:00
K9: Politischer Filmabend

"King of Devil's Island" (2010, von Marios Holst, 112 Min.) - Revolte und Fluchtversuche Jugendlicher von der Gefängnisinsel Bastøy bei Oslo.

Film
19:00
Café Morgenrot: Anarchistischer Stammtisch

Lust auf einen lockeren Abend des Diskutierens, Philosophierens, des Kennen lernens und des Austausches? Hast du Themen – politisch, persönlich oder beides – die du gerne mit anderen diskutieren (oder besprechen) möchtest? Dann komm zu unserem Stammtisch, wir freuen uns auf dich! (Bitte frag am Tresen nach, wo wir sitzen, da wir keinen festen Tisch haben.)
(jeden 4. Dienstag im Monat ab 19.00 Uhr im Café Morgenrot, achte auf Ankündigungen im Stressfaktor)

Treffen

Mi, 25. April 2018

19:00
Baiz: Vorbereitungstreffen

"AfD-Aufmarsch verhindern!"
Berlin wegen Überfüllung geschlossen! Für wen denn? Wieso denn? Wann denn? Für die AfD, die Identitären, alle Pestgidas und den gesamten anreisenden Rest der braunen Schlammlinge. Denn die AfD plant am 20. Mai einen Aufmarsch durch Mitte zum Kanzler*Innenamt. Wir werden bundesweit und in allen Kiezen mobilisieren, um die Straßen Berlins zu verstopfen und undurchlässig zu machen, mit Kind und Kegel, Klappstühlen, guter Laune und Entschlossenheit werden wir nicht nur in Mitte deutlich zeigen, was geht in Berlin, ziemlich viel... Außer: rechter Hetze, Rassismus, Antifeminismus und all dem Blödfug der täglich aus den Mäulern der braunen Demagogen sabbert. Das braucht kein Mensch, nicht hier in Berlin und auch nicht anderswo. Was genau wir planen für diesen Tag und wie wir es zusammen hinbekommen, dass es gelingt, klare Kante zu zeigen und die Straße nicht dem rechten Mob zu überlassen, erläutern und diskutieren wir mit euch, dem Berliner Bündnis gegen Rechts und anderen antifaschistischen Gruppen.

Treffen
19:00
Schreina47: Vorbereitungstreffen für das Offene Antifa Treffen

Das Offene Antifa Treffen ist ein selbstorganisiertes, offenes Treffen für Menschen, die sich für linke Themen interessieren und sich dahingehend informieren, austauschen und/oder engagieren wollen. Wir reden über aktuelle politische Ereignisse und Themen. Außerdem bereiten wir Veranstaltungen und Aktionen vor. Zum Beispiel waren/sind die AfD, anstehende Naziaufmärsche und die Vernetzung untereinander regelmäßige Themen. Das Vorbereitungstreffen ist offen für Leute, die Bock haben das Treffen mitzugestalten. Komm vorbei, wir freuen uns auf dich und auf neuen Input!

Treffen
19:00
Schokoladen: Konzert

thirsty & miserable: "FUZZ ORCHESTRA" (Noise/Psychedelic / heavy Soundtracks, Milano/IT) + "GOSHAWK" (Frickel-Noiserock, Bln).
Musik
20:00
Lichtblick: Film

Film im Widerstand: "Deckname Jenny". Mit Co-Regie und Team.
Ertrunkene Flüchtlinge im Mittelmeer: Jennys anarchistische Bande schaut nicht mehr zu.  Und handelt. Jennys Vater entdeckt ihre militanten Pläne. Und stolpert über seine eigene Geschichte. Der Deckname "Jenny" und dessen klare Zuordnung verschwimmt umso mehr, je gefährlicher es für alle Beteiligten wird. Subversiv. anarchistisch. queer-feministisch. Musik: Guts Pie Earshot, Nomi & Aino.

Film

Do, 26. April 2018

18:00
Zielona Gora: Politisches Café

Film: "Der Pianist". Warschau 1939: Mit dem Einmarsch der Deutschen in Polen beginnt auch für den gefeierten polnisch-jüdischen Pianisten Wladyslaw Szpilman die Zeit des Leids. Tagtäglich wird er Zeuge unerträglicher Demütigung und Brutalität. Nur mit viel Glück und dank der Hilfe des polnischen Untergrunds konnte er der Todesfalle des Warschauer Ghettos entkommen. Voller Angst irrt er allein durch die Stadt, die sich inzwischen in eine leblose, erschütternde Ruinenlandschaft verwandelt hat. Eines Tages entdeckt ihn ein Offizier der deutschen Wehrmacht, der sein Schicksal verändern wird...

Film
19:00
Baiz: Infoveranstaltung zum Utopiekongress

Ziel dieser Veranstaltung ist es, für den Utopiekongress im Juli zu werben. Gesucht werden nämlich noch Leute, die
- eine Vision einer nichtkapitalistischen Gesellschaft haben
- ein bißchen was von Fußball verstehen
- und sich vorstellen können auf der Bühne/Podium zu "spielen"
Neugierig geworden? Dann unbedingt zu der Veranstaltung kommen und/oder auf www.utopie-congress.org gehen.

Diskussion/Vortrag
19:00
Schokoladen: Film

"Blut muss fließen" – Undercover unter Nazis (2012) | Q+A mit dem Filmemacher Peter Ohlendorf.
Film
20:00
ZGK: Konzert

Step into the ring with: "Crisis Benoit" (turnbuckle-shaking Powerviolence from Bologna, Italy; their first time in Berlin), "Trash Tape Therapy" (Grindviolence from your dusty vhs-player, Berlin) and some powerviolent support. If your behavior is sexist, racist or discriminatory in any other way, stay at home, seriously. Eintritt: Spende.

Musik
21:00
Schreina47: Sweet Sensation

Rudewoi, Smart Soul, The Rhythm Ruler and their special guests present the best of the Golden Age of Jamaican Music. Shake a leg and move your hip to Rock Steady and Original Reggae.

Kneipe/CaféParty
21:00
Køpi: Videokino Peliculoso

"Rubber" USA 2010, 79 min, R.: Quentin Dupieux, D.: James Parks, Wings Hauser, Stephen Spinella "Deep within the desolate landscape of the Californian desert a merciless killer roams the land looking for victims. His name is Robert and he just so happens to be a rubber tyre...!" Schräg-trashiger "Antifilm" - laut Regisseur Dupieux, der zuvor unter dem Namen "Mr. Oizo" vor allem als Musiker reüssiert hatte. 
FilmPeliculoso

Fr, 27. April 2018

19:00
Maxim, Charlottenburger Str. 117 (Weissensee): Konzertreihe Abgang

"Mellowdeath" (Post-Jazz-Doom), "Team Kommando Katzenkotze" (Pommes Punk), "24/7 Diva Heaven" (Grunge, Alternative). Eintritt: 2,50 €.

Musik
19:00
Schokoladen: Konzert

"Not Scientists" (IndiePunk/France) + support.
Musik
20:00
Drugstore: Konzert

Punk, Noise, Psych, Garage, Experimentell mit "Barlóg" (Polen), "Biggest Rat" (Polen/Berlin), "Able Bodies" (Berlin).

Musik
21:00
KvU: Soli-Konzert

KvU-Soli-Konzert mit "Lamebrains" (Melodic Punk), "Habgier" (Deutschpunk), "Gehwegschäden" (Punk), "Power Up" (Pop Punk).

Musik
21:00
Abstand: From Grind to Hell Party

Grindcore geballer im Abstand!
Record Release von Violent Frustration (Grind aus B) und Cavernicular (Grind aus Palermo) + Support von 100000 Tonnen Kruppstahl ( Trash Grind aus B)
Wie immer gilt:
No Nazis // No Cops // No Dogs // No Masters
Making Germany Grind again!
Party
21:30
Supamolly: Konzert

"Espana Circo Este & Support" (Tango Punk aus Argentinien). Danach DJ.

MusikParty
22:00
Køpi: Soli Party im Koma F

Fucked Up Fighters Birthday Soli party!

Sa, 28. April 2018

14:00
Volksbühne: Stadtführung: Anarchismus im Scheunenviertel bis 1933

Treffpunkt: Vor dem Haupteingang der Volksbühne ( U-Bhf. Rosa-Luxemburg-Platz)  - Eine Veranstaltung der Gustav Landauer DenkmalinitiativeWo sich heute Touristenmassen bewegen, befand sich einst ein berühmt-berüchtigtes Armenviertel, in dem nicht nur jüdische Progromflüchtlinge aus Rußland Zuflucht suchten, sondern auch zahlreiche anarchistische Treffpunkte und Veranstaltungsorte bestanden. Hier wohnte August Reinsdorf bei seinem Berliner Aufenthalt, hier diskutierten später Emma Goldman und Rudolf Rocker über die Entwicklung in der Sowjetunion, hier traf sich auch der syndikalistische Frauenbund  und lieferte sich Erich Mühsam lebhafte Kontroversen mit Nationalsozialisten. Zu den bleibenden kulturellen Leistungen gehört vor allem die Gründung der Volksbühne, deren Entwicklung wesentlich von Anarchisten, insbesondere Gustav Landauer entscheidend mitbegeprägt wurde.
Stadtführung von 14:00 bis 17:00 - Beitrag: Spende
FührungDiskussion/Vortrag
19:00
Schokoladen: Konzert

"Sunset Seeds" (Surfedelic) + "Boris Bond" (Surf), beide Berlin.
Musik
20:00
Baiz: Kneipenquiz

"Straße der Besten" ist eine Quizshow für Ratekollektive von 2-5 Leuten. Es gibt wie immer keine Teilnahmegebühr, dem zweiten und letzten Team winkt jeweils Perlwein, den Gewinnern dafür jede Menge Ruhm. Wir suchen immer potentielle Quiz-Veranstalter*innen - Ihr könnt Euch gerne unter mts[ät]baiz.info melden. Das Beste: Für die Spielleiter_innen sind die Getränke natürlich frei...

Kneipe/CaféQuiz
20:00
Bunte Kuh: Bunte Kuh Solisause

2 Bands, 1 DJ, kühles Bier und diverse alkoholfreie Getränke. Bands: "Kaye Soffski Show" (Punkchanka aus Berlin XBerg) und "DONg" (Punk, Alternative aus Berlin). Aftershow mit DJ Migue'l (Rock, Punk, Classics, Rocksteady). Eintritt: Spende.

MusikParty
21:00
Potse: Konzert

Punk, Garage, Post-Punk mit "Catch As Cath Can" (Kassel), "Love Lanes" (Berlin), "Einkauf Aktuell" (Berlin). Dazu gibt's vegane Küfa.

EssenMusik
21:00
Kastanienkeller: Soli-Konzert

"13 Year Cicada" (Experimental Noise-Pop) + "Wels" (Noise-/Math-Rock) + "Al Burian feat. Annee" (2/5 Big Eater). Alles Soli fürs OBOA-Festival.

Das Oderbruch Open Air (kurz OBOA) ist ein Umsonst & Draußen Festival im Oderbruch, 85km östlich von Berlin. Das OBOA versteht sich als ein gemeinschafliches, unkommerzielles und partizipatives Projekt, das seit 1998 bereits 16mal stattfinden konnte. Seit einigen Jahren haben wir eine feste Heimstatt im schönen Fort Gorgast gefunden. Auf fünf Floors und Bühnen erwarten die Besucherinnen und Besucher musikalische und künstlerische Beiträge aus vielen verschiedenen Sparten. Neben der beschwingten Unterhaltung bietet das OBOA auch Workshops und Infoveranstaltungen zu gesellschaftspolitischen Themen an.

Damit das auch dieses Jahr wieder klappt, brauchen wir eure Unterstützung. Kommt vorbei, feiert mit uns und spendet.

MusikSoli concert
21:30
Supamolly: Konzert

"Sarah Olivier" (Chanson Realiste, Kabarett, Rock'n'Roll, Jazz)

Musik
22:00
Drugstore: Nox Arcana (Vor) Walpurgisnacht

Die jährliche Nox Arcana Walpurgisnacht mit der beliebten Mittelalter/Folk Mischung. Als Live Act sind "Austenit" (Pirate Metal aus Berlin) + friends mit an Bord. Wie immer mit Hexenbier und Maibowle.

MusikParty
22:00
Tommy-Weisbecker-Haus: Konzert + Party

"Trash Me! A night of queer post punk and synth witchcraft".
Live: "Mala Herba" (Minimal Dark Wave from Vienna).
DJs: Ludi Oktokreuz (Dis/Tanz), Alekzandra, Schatten Voraus, Aurelia Dinamita.
Sounds: Post Punk, Dark 80s, New Wave, Old School Electronics, Punk, Italodisco, Minimal Synth, EBM...

MusikParty
22:00
Køpi: Konzert im AGH

Dirty Immigrants seize AGH
"Bluttat" (ex-Pissrinne, Punk, Mülheim a.d.R.) - "Dözix" (Berlin) - "Pochwalone" (radical fem folk punk, Warszawa, Pl)
MusikPunk Konzert

So, 29. April 2018

20:00
Lichtblick: Film + Diskussion

"Zeit für Utopien"
Wie 1,5 Millionen Menschen mit regionaler, frischer Biokost versorgt werden, wie urbanes Wohnen mit einem Bruchteil der Energie möglich ist, wie ein Smartphone fair produziert wird und wie eine ehemals dem Unilever-Konzern gehörende Teefabrik in Selbstverwaltung funktioniert: Eine filmische Entdeckungsreise zu den Einsteigern in eine neue Gesellschaft. Gibt es nach dem Zusammenbruch des "realen Sozialismus" neben dem Kapitalismus, der global immer polarisierender Reichtum und Armut produziert, ein Gesellschaftsmodell, über das nachzudenken und um das zu streiten sich lohnt? Vier Menschen und Initiativen sagen: Ja! Sie haben sich entschlossen, Wege jenseits von Gier und Profitstreben zu gehen und dabei viel gelernt. Sie sind keine Aussteiger, sondern Einsteiger in eine neue Gesellschaft.
Mit anschließender Diskussion mit Mitgliedern der union coop // föderation. Eintritt: 6,5/5,5 €.

Diskussion/VortragFilm

Mo, 30. April 2018

19:00
Schokoladen: Konzert

"The Kendolls" (Punkrock/ Schweden) + "Mental Shackdown" (50s Punk/ Berlin).
Musik
20:00
Køpi: Konzert im AGH

Emancypunx//Refuse//AGH  presents: "NOC WALPURGII 2018"  Anarcha-feminist HC Punk Fest   
Koma F:  Start 6pm (!)  "HAG" (HCPunk, Malmö, Sweden) - "Eat My Fear" (xVegan Feminist Hardcorex, Berlin) - "Cuntroaches" (loud & relentless, Berlin) - "Subverse" (Anarcho HCPunk, Berlin)
AGH: Start 10pm "Kohti Tuhoa" (Raging Suomi HC Punk, Hellstinky) - "Finistere" (dark political radical HC, Köln) - "Siksa" (radical outspoken feminist Perfo-Punk, PL) - "Hyenaz" (electronic queer avant-gardists, Berlin) + WORKSHOPS, DISTROS, INFO-TABLES AND MORE.
MusikPunk Konzert
20:00
Silverfuture, Weserstr. 206 (Neukölln): Non*Binary Open Stage

This Non*Binary*Bar is special: The stage is all ours! The regular non-binary evening at Silver Future is opening its stage to all the glitterous, wonderful, fabulous, and powerful non-binary folks in Berlin. Want to read your poem? Sing a song? Share some bits from your zine? Do drag? Rant about transphobia? Do an interpretive dance? Email us at nonbinaryberlin@gmail.com if you want to perform. For those shy, anxious, or undecided, you can also sign up on the spot. Sign-up from 7pm, start at 8pm. The stage is only open for non-binary people.

20:00
Lunte: Infoveranstaltung

"Aktivierende Befragung"
Erfahrungen mit diesem Konzept der Arbeiteruntersuchung, auch als "Militante Untersuchung" im Schwange, seit Marx' Arbeiterfragebogen von 1880 werden beleuchtet in einer Veranstaltung der Anarcho-Syndikalistischen Initiative Berlin.

Diskussion/Vortrag
21:00
Clash: Tanz in den Mai

Konzert: "Zea Mays". Danach DJ Burnout Bruno.

MusikParty
21:00
Køpi: Videokino Peliculoso

"Die Chroniken von Erdsee" J 2006, 115 min, R.: Goro MiyazakiIn Erdsee droht eine schreckliche Macht das Gleichgewicht der Welt zu zerstören. Ged, der größte Zauberer Erdsees, macht sich mit Arren, Prinz von Enlad, auf den abenteuerlichen Weg, um das Rätsel der Bedrohung zu lösen. Filmdebüt des Sohnes des renommierten Studio-Ghibli-Gründers Hayao Miyazaki. Basierend auf den Erdsee-Zyklus von Autorin Ursula K. Le Guin. 
FilmPeliculoso
21:00
Drugstore: Party

Dieses Jahr heißt es bei uns Ökologische Walpurgisnacht. Der diesjährige FÖJ-Jahrgang aus Berlin und Brandenburg feiert. Musikalische Gäste wird es geben.

Party
21:30
Sama32: Film Club

"Rat mal, wer zum Essen kommt"

Film

Mi, 02. Mai 2018

19:00
Schokoladen: Konzert

Lofi Lounge: "Sofia Härdig" (Record Release Show) + "Sid Vision" (Rock/Psych/70's Prog).
Musikrec-release-show

Do, 03. Mai 2018

19:00
Schokoladen: Konzert

"Fake Laugh" (UK/Bln) + "Areamann" (Bln).
Musik
20:00
Køpi: Concert in Koma F

french HC night avec: "Nine Eleven" (PostCrust) - "Potence" (CrustScreamo) - "Geranium" (CrustHC) - "Ed Warner" (HCPunk) - "Ostatni" (Disfrench A-Punk)
MusikCrust Punk DBeat Konzert
21:00
Køpi: Videokino Peliculoso

"Wir Wunderkinder" D 1958, 101 min, R.: Kurt Hoffmann, D.: Hansjörg Felmy, Ingrid van Bergen, Elisabeth FlickenschildtDie gegensätzlich verlaufende Geschichte zweier Männer vom Ende des Kaiserreichs über die Nazi-Zeit bis in die Bundesrepublik der Nachkriegszeit. Exzellente, satirische Gesellschaftskomödie. 
FilmPeliculoso

Fr, 04. Mai 2018

19:00
UJZ Karlshorst: Vortrag: “Anarchafeminismus”

Was hat Feminismus mit Anarchismus zu tun? Ist Anarchismus nicht eh auch immer feministisch? Und warum haben die klassischen anarchistischen Theoretiker, wie Proudhon und Bakunin, Feminismus oft nicht mitgedacht? In unserem Vortrag werden wir darauf eingehen, was Anarchafeminismus eigentlich ist und wie er sich historisch entwickelt hat. Wir werden euch wichtige Anarchafeministinnen vorstellen. Zudem wollen wir auch über aktuelle Debatten im Anarchafeminismus sprechen und mit euch überlegen, welche Bedeutung Anarchafeminismus für unseren Alltag hat. Wir freuen uns außerdem darauf, mit euch zu diskutieren und etwas über eure eigenen Erfahrungen zu hören. Ein Vortrag vom Anarchistischen Kollektiv Glitzerkatapult. Der Vortrag ist der Mittelteil der 3-teiligen Veranstaltungsreihe "Let's Talk About Anarchism".
Diskussion/Vortrag
19:00
Schokoladen: Konzert

thirsty & miserable: "WELS" (Noise-/Mathrock) + "Siwomat" (Noiserock/Postpunk).
Musik

Sa, 05. Mai 2018

19:00
Schokoladen: Konzert

"Bad Brians" (Punk & HC-Covers - Bln).
Musik
21:00
Trickster: Konzert

"Benzin in Berlin #5"
For the fifth time there is a dark choice of wave, synthie and post punk.
Live at 22h: "Sterbenscult" (Berlin) and "Ben Bloodygrave" (Berlin). After that DJ Laika & Pleasure X.

MusikParty
22:00
Køpi: Conzert in AGH

"La Potan" (classic Punk, Granada, Esp) - "Ziatikah!" (Punk, Guarromán, Esp)
MusikPunk Konzert

So, 06. Mai 2018

19:00
Schokoladen: Karaoke

Karaoke-Nacht mit KJ Der Käpt’n.
Party
21:00
Køpi: Konzert im Koma F

"Gattaca" (Crust Hardcore / Czech Republic) + Support

Di, 08. Mai 2018

20:00
Lunte: Film: Rock und Revolte

1968: Geschichte wird gemacht...  ….von uns....haben wir gedacht. Die seit den 1950 Jahren gärende Unruhe in der Jugend gegen autoritäre Verkrustungen und braune Gesinnung in Staat und Gesellschaft der BRD und Westberlin eskalierte 1967 durch den Mord an Benno Ohnesorg und formte sich ausgehend von Unis und Schulen zu einer außerparlamentarisch oppositionellen Bewegung. Diese nahm 1968 deutlich an Breite zu und bekam eine internationalistische sozialrevolutionäre Ausrichtung. Doch bereits im August 1968 erlitt diese Bewegung einen ersten tiefen Riss durch die Prager Ereignisse. Im Laufe des folgenden Jahres zerfiel sie in eine Vielzahl von Zirkeln, deren ideologische Wurzeln noch bis heute nachwirken. Im Laufe des Jahres wird die LUNTE einen politisch abwechslungsreichen Blick auf diese „68er-Bewegung werfen. Dabei wird es weder um Nostalgie noch um Traditionspflege gehen. Wir beginnen die Veranstaltungsreihe am 8. Mai 2018 um 20 Uhr mit der Filmcollage ROCK & REVOLTE (70min) der TREND Onlinezeitung zur Einführung in das Gesamtthema. Für das zweite Halbjahr 2018 sind zu folgenden Themenbereichen Veranstaltungen geplant: Internationale Solidarität, Stadtteilarbeit und Mieter*innenkämpfe, Betriebsarbeit.
Film

Fr, 11. Mai 2018

20:00
WB13: Konzert

"Die Siffer" (Hardcorepop), "Sick of Society" (Punk mit HC/Metal Verunreinigungen), "Head of the Baptist" (Black infested Death Crust) und "Terrorreaktor" (Q-Atakomben-Mukke). Eintritt: Spende.

Musik

Sa, 12. Mai 2018

22:00
Køpi: Konzert in AGH

"Sensa Yuma" (PunkRock, Brmghm, UK - Ear Damage Final Tour) - "Criminal State" (StreetPunk, Nizhny Novgorod, Ru)
MusikPunk Konzert

So, 13. Mai 2018

15:00
Wagenburg Lohmühle, Lohmühlenstr. 17: Punkrockcafe

Punkrockcafe zum zweiten! Nach dem grandiosen Erfolg im letzten Jahr, gehts in die zweite Runde. Wieder Dosenbier und apple crumble und zu jeder vollen Stunde Workshop. Diesmal nicht Dosenstechen sondern Hairstyling: Haarlack und Rasierer werden am Start sein! Kommt rum und asselt mit uns rum!
Kneipe/CaféKurs/WorkshopEssen
20:00
Schokoladen: Open Stage

play your songs unplugged!
starts between 8:30 and 9 pm. artists should arrive around 8 pm!
cozy athmosphere, perfect sound and support by our engineer, delicate tunes afterwords and delicious drinks!
Just you, perhaps a friend, not more than two instruments and two to four songs! no drums or bass amplifier!
just come over!
MusikOpen Stage

Do, 17. Mai 2018

21:00
Køpi: Konzert im Koma F

"NERVØS!" (Ultra Noisy Punkrock / Norway) + "Orture" (Primitive and Brutal BlackMetal / Berlin) + "Hure" (Harsh Noise Duo / Berlin)
Punk / Noise

Fr, 18. Mai 2018

22:00
Køpi: Konzert im Koma F

"Huffraid" (Crust / Poland)
Crust Punk Konzert

Sa, 19. Mai 2018

22:00
Køpi: Concert in the AGH

"Dårligt Selskab" (Punk, K-town, Dk) - "Mass//Reaction" (DBeatCrustPunk, Budapest, Hun)
MusikPunk Konzert

Mo, 21. Mai 2018

21:00
Køpi: Concert in AGH

"Appäratus" (Crust, Kuala Lumpur, Malaysia) - "Earth Crust Displacement/Svart Ut" (Berlin)
MusikCrust Metal DBeat Konzert

Fr, 25. Mai 2018

20:35
UJZ Karlshorst: Filmvorführung: "Projekt A"

Der Dokumentarfilm "Projekt A - Eine Reise zu anarchistischen Projekten in Europa" taucht ein in die vielschichtige Welt der Anarchist*innen und bricht mit den gängigen Klischees über Steinewerfer*innen und Chaot*innen. Er eröffnet viel mehr den Blick auf eine Bewegung, die das Unmögliche fordert, an den Grundfesten unserer Gesellschaft rüttelt und gerade deshalb das Augenmerk auf zentrale ungelöste Fragen unserer Zeit lenkt. Der Film handelt von einer politischen Bewegung, ihrer Theorie und den Menschen, die sich für deren Verwirklichung einsetzen. Ein Film von Marcel Seehuber & Moritz Springer (Regie; BRD 2015). Der Film ist der Abschluss der 3-teiligen Veranstaltungsreihe "Let's Talk About Anarchism".
Film

Sa, 26. Mai 2018

14:25
Køpi: Konzert im Koma F

"Abaddon Incarnate" (Deathgrind / Ireland) + "Famine" (Grinding Fastcore / UK) + "Ona Snop" (Powerviolence / UK)
MusikPunk / Grind / Powerviolence / Deathmetal

So, 27. Mai 2018

16:00
Lichtblick: Film + Diskussion

"Mohr und die Raben von London" (DDR 1968) Anlässlich des 150. Geburtstages von Karl Marx entstand 1968 – basierend auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Vilmos und Ilse Korn – der einzige DeFa-Spielfilm über ihn. Die Geschichte spielt im Jahr 1856 und beginnt bei der Ankunft von Marx im Londoner Exil, wo er auf eine Jugendbande – die Raben – trifft, die sich mit Diebstählen gegen die Unterdrückung in den Fabriken wehrt. Marx zeigt ihnen einen anderen Weg der Auseinandersetzung auf – und hilft den Arbeiter*innen letztendlich einen erfolgreichen Streik durchzuführen. Der Film und die anschließende Diskussion werden eingeleitet von: Guillaume Paoli
Guillaume PAOLI (*1959) ist Berlinfranzose, Philosoph und Essayist. Mitbegründer der "Glücklichen Arbeitslosen", eingetragener Demotivationstrainer, ehemaliger Hausphilosoph am Schauspiel Leipzig. Letzte Veröffentlichung: Die lange Nacht der Metamorphose, Über die Gentrifizierung der Kultur, Matthes & Seitz Berlin 2017. Eintritt frei - Anmeldung über: https://www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=504080.

Diskussion/VortragFilm

So, 03. Juni 2018

19:00
Schokoladen: Karaoke

Karaoke-Nacht mit KJ Der Käpt’n.
Party

So, 10. Juni 2018

20:00
Schokoladen: Open Stage

play your songs unplugged!
starts between 8:30 and 9 pm. artists should arrive around 8 pm!
cozy athmosphere, perfect sound and support by our engineer, delicate tunes afterwords and delicious drinks!
Just you, perhaps a friend, not more than two instruments and two to four songs! no drums or bass amplifier!
just come over!
MusikOpen Stage

Sa, 23. Juni 2018

22:00
Køpi: Concert in Koma F

"Werly" (CrustPunk ex Hiatus, Lüttich, Be) - "Suit Side VS Veda Plight" (AnarchoPunk, Liege, Hellgium)
MusikPunk Crust Konzert

Mi, 11. Juli 2018

21:00
Køpi: after the Vokü Concert in AGH

"Lobotmia" (classic HCPunk, São Paulo, Brazil) + "Expurgo" (Oldschool Grindcore, Brazil)
MusikPunk Konzert

Fr, 13. Juli 2018

22:00
Køpi: Konzert im AGH

"Autonomads" (dancable StreetPunkSkaDub, Manchi, Engl.) - "Braindead" (political PunkDubSka, Hamburch, D)  
MusikPunk Ska Dub Konzert

Mi, 18. Juli 2018

21:00
Køpi: after the Vokü Concert in AGH

"M.D.C." (Millions of Dead Cops - San Francisco Classics) - "Dr. Know" (California Classics)
MusikPunk Konzert

Fr, 20. Juli 2018

22:00
Køpi: Konzert im AGH

"Agrotoxico" (HCPunk, San Paulo/Brazil) - "Armagedom" (80s HCPunk, San Paulo/Brazil) - "Killbite" (HCPunk, Bremen) - "Doña Maldad" (Punk, Venezuela)
MusikPunk HC Konzert

Di, 24. Juli 2018

21:00
Køpi: after the Vokü Concert in AGH

"Pelkotila" (CrustPunk - Helsinki/Finland) - "Sociasylum" (HC/Punk - Tallinn, Estonia) - "Execution Mania" (HKI GrindCore - Helsinki/Finland)
MusikPunk Konzert

Mo, 06. August 2018

21:00
Køpi: Concert in Koma F

"Breakout" (HCPunk, F)
MusikPunk Hardcore Konzert

Do, 20. September 2018

21:00
Køpi: Concert in AGH

"Burial Invocation" (Death Metal, Ankara, Tur)

MusikMetal DBeat Konzert

Fr, 05. Oktober 2018

22:00
Køpi: Concert in AGH

25 Years AGH
MusikPunk Konzert

Sa, 06. Oktober 2018

22:00
Køpi: Concert in AGH

25 Years AGH
MusikPunk Konzert